3 Möglichkeiten zu reagieren, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zu reagieren, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte
3 Möglichkeiten zu reagieren, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte
Anonim

Geld ist die Hauptursache für Stress in Beziehungen und Meinungsverschiedenheiten über Geld können oft zur Scheidung führen, wenn sie nicht richtig und offen gehandhabt werden. Wenn Ihr Ehepartner die Eröffnung eines separaten Bankkontos beantragt, kann dies als Paar schwierig sein. Im Moment kann es eine Überraschung sein und negative Emotionen wie Misstrauen oder Wut hervorrufen, die einen ruhigen Kopf und einen offenen Geist erfordern. Um solche finanziellen Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie mit Ihrem Partner offene und offene Gespräche über Ihre Finanzen führen. Es ist wichtig, Ihre Motivation und die Ihres Ehepartners ehrlich zu bestimmen, bevor sie zu einem Problem werden. Wenn Sie schließlich getrennte Konten haben, können Sie durch eine gute Kommunikation und eine klare gleichmäßige Aufteilung aller Schulden und Kredite den Frieden in Ihrer Beziehung wahren.

Schritte

Methode 1 von 3: Kommunikation mit Ihrem Ehepartner

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 1

Schritt 1. Versuchen Sie, ruhig zu bleiben

Wenn die Bitte Ihres Ehepartners ein Schock ist, können Sie eine Vielzahl von Emotionen erleben. Sie können sich verletzt oder betrogen fühlen, weil Ihr Ehepartner ein eigenes Bankkonto haben möchte. Sie können auch wütend sein oder ihren Motiven gegenüber misstrauisch werden. Im Moment ist es jedoch das Beste, ruhig zu bleiben. Dies wird Ihnen helfen, ein produktives Gespräch mit Ihrem Partner über Ihre Finanzen zu führen.

Wenn du merkst, dass die Emotionen aufsteigen, versuche langsam von zehn herunterzuzählen, während du tief durchatmest. Dies wird dazu beitragen, die ängstliche Reaktion Ihres Körpers zu beruhigen

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 2

Schritt 2. Fragen Sie Ihren Ehepartner, warum er ein separates Konto benötigt

Nachdem Ihr Ehepartner seinen Antrag gestellt hat, fragen Sie ihn, warum er das Konto benötigt. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über den Zweck des separaten Kontos. Besprechen Sie vor allem, was es für Ihre Beziehung bedeutet.

  • Sie könnten Fragen wie "Warum benötigen Sie ein separates Konto?" oder „Wofür ist das separate Konto?“
  • Sie werden vielleicht feststellen, dass ein separates Konto Ihrem Ehepartner einfach hilft, sein Geld besser zu verwalten. Es kann jedoch auch ein Zeichen für größere Probleme in Ihrer Beziehung sein.
Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 3

Schritt 3. Üben Sie aktives Zuhören

Seien Sie ein guter Zuhörer und achten Sie darauf, was Ihr Partner Ihnen sagt. Hören Sie zu, was sie sagen und versuchen Sie, sich nicht von Ihren eigenen Gedanken und Emotionen ablenken zu lassen. Obwohl dies schwierig sein kann, wenn Ihre Emotionen hoch sind, stellt aktives Zuhören sicher, dass Sie und Ihr Ehepartner klar kommunizieren und Missverständnisse vermieden werden.

  • Augenkontakt herstellen. Verwenden Sie Gesichtsausdrücke und Kopfnicken, um anzuzeigen, dass Sie zuhören.
  • Sie können auch versuchen, zu paraphrasieren. Zum Beispiel: "Ich höre Sie sagen, dass Sie ein wenig finanzielle Unabhängigkeit wollen. Stimmt das?"
Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 4

Schritt 4. Bleiben Sie aufgeschlossen

Obwohl ein separates Bankkonto Misstrauen und Misstrauen auslösen kann, kann es triftige Gründe für die Handlungen Ihres Partners geben. Wenn Ihr Partner beispielsweise daran gewöhnt ist, seine Finanzen auf eine bestimmte Weise zu verwalten, kann ihm ein separates Konto eine gewisse Autonomie verschaffen. Versuchen Sie, diese negativen Gedanken in Schach zu halten und offen zu bleiben, während Sie besprechen, was ein separater Bericht für Ihre Beziehung bedeutet.

Versuchen Sie zu schreiben, warum Sie dadurch beleidigt oder verletzt sind, um Ihre Gefühle besser zu verstehen. Zum Beispiel können Sie negative Minderwertigkeitsgefühle hegen, wenn Ihr Ehepartner mehr Geld verdient als Sie

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 5

Schritt 5. Machen Sie Ihre Gefühle klar

Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Partner Ihre Emotionen klar kommunizieren. Teilen Sie Ihrem Ehepartner mit, wie sich seine Handlungen auf Sie ausgewirkt haben. Wenn das neue Konto eine Überraschung ist, äußern Sie alle verletzten Gefühle, die Sie möglicherweise haben, sowie alle Befürchtungen bezüglich der Gesundheit Ihrer Beziehung.

Du könntest Dinge sagen wie „Dieses neue Konto macht mir wirklich Sorgen“oder „Es tut mir weh, dass du dieses Konto eröffnest, ohne mit mir zu sprechen“

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 6

Schritt 6. Folgen Sie Ihrem Ehepartner

Nachdem Sie Ihr erstes Gespräch geführt haben, sollten Sie in Zukunft mehr darüber sprechen. Führen Sie nicht einfach das Erstgespräch und sprechen Sie das Thema dann nie wieder an. Bitten Sie Ihren Partner, mit Ihnen über das Konto zu sprechen, nachdem Sie eine Weile darüber nachgedacht haben. Dadurch können sich deine Emotionen ein wenig beruhigen, was dir eine Perspektive geben kann.

  • Wählen Sie zum Beispiel einen Zeitpunkt ein paar Tage nach Ihrem ersten Gespräch aus, um das Thema erneut aufzugreifen. Wenn Sie sich immer noch über das separate Konto aufregen, sollten Sie sich zu Hause treffen, um eine öffentliche Szene zu vermeiden.
  • Du könntest etwas sagen wie „Können wir morgen mehr darüber reden?“oder „Ich denke, darüber müssen wir in Zukunft mehr reden.“

Methode 2 von 3: Gemeinsam vorankommen

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 7

Schritt 1. Sprechen Sie über Ihre finanziellen Ziele

Um finanzielle Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie mit Ihrem Partner offen und ehrlich über Ihre Werte und finanziellen Ziele sprechen. Sprechen Sie darüber, wofür Sie sparen möchten, wie Ihre Finanzen verwaltet werden sollen und wie jeder von Ihnen zum Haushaltseinkommen beitragen wird. Auch wenn Sie sich nicht auf alles einigen müssen, sollten Sie versuchen, zu einem Konsens über die Verwaltung Ihres Geldes zu gelangen.

Sie sollten Ihren Partner Fragen wie „Wofür wollen wir sparen?“fragen. und „Wie viel sollten wir für den Ruhestand sparen?“

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 8

Schritt 2. Besprechen Sie regelmäßig Ihre Finanzen

Neben Gesprächen über Ihre finanziellen Ziele sollten Sie regelmäßig über Ihre Finanzen sprechen. Setzen Sie sich und sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Rechnungen, Ersparnisse und andere Vermögenswerte, die Sie verwalten. Es ist wichtig, dass Sie und Ihr Ehepartner ehrlich sagen, welche Ressourcen Sie haben und wie Sie Ihre Finanzen aktiv verwalten. Wenn Sie Kinder haben, kann dies auch ein gutes Beispiel für sie sein.

Nehmen Sie sich zum Beispiel einmal im Monat Zeit für ein Treffen mit Ihrem Partner und sprechen Sie einfach über Ihre Finanzen

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 9

Schritt 3. Verwalten Sie Ihre Finanzen gemeinsam

Als Paar sollten Sie und Ihr Partner ein Haushaltsbudget zusammenstellen. Dann sollten Sie sich zusammensetzen und jeden Monat Ihr Budget ausgleichen. Dies stellt sicher, dass Sie sowohl investiert sind als auch wissen, was mit Ihren Finanzen los ist.

  • Zum Beispiel, nachdem Sie bezahlt wurden, aber bevor Sie Ihre Hauptrechnungen bezahlen, sollten Sie und Ihr Ehepartner jeden Monat einen Zeitpunkt für die Verwaltung Ihrer Ressourcen festlegen.
  • Es gibt hilfreiche kostenlose digitale Tools für die Verwaltung von Finanzen, wie z. B. Budget Pulse.
Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 10

Schritt 4. Haben Sie gemeinsame und separate Konten

Eine einfache Möglichkeit, finanzielle Transparenz zu wahren, besteht darin, gemeinsame und getrennte Bankkonten zu eröffnen. Legen Sie Ihr Geld für Rechnungen und andere gemeinsame Ausgaben auf ein gemeinsames Konto, das Sie beide verwalten. Entscheiden Sie dann, wie viel Geld für die einzelnen Ausgaben auf separate Konten fließt. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Haushaltsausgaben zu verwalten und gleichzeitig eine gewisse Autonomie zu wahren.

Obwohl die Konten getrennt sein können, sollten Sie erwägen, Ihre beiden Namen auf den Konten anzugeben, falls einer von Ihnen arbeitsunfähig wird

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 11

Schritt 5. Bewahren Sie Transparenz

Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner die Konten des anderen sehen können. Obwohl Sie feststellen, dass separate und gemeinsame Konten für Ihre Beziehung praktischer sind, sollten Sie und Ihr Partner dennoch in der Lage sein, zu sehen, wie jeder von Ihnen mit Ihrem Geld umgeht. Ein wenig Transparenz hilft Ihnen, Vertrauen aufzubauen und Sie finanziell auf dem gleichen Stand zu halten.

  • Es ist jedoch wichtig, dass Sie diese Transparenz verantwortungsvoll handhaben. Versuchen Sie, die persönlichen Ausgabengewohnheiten Ihres Partners nicht zu kritisch zu betrachten oder zu kontrollieren, wie er sein Geld ausgibt. Solange sie Ihr gemeinsames Einkommen nicht beeinträchtigen, sollten Sie dennoch ihre Autonomie respektieren.
  • Wenn Ihr Partner zu kritisch oder zu kontrollierend ist, wie Sie Ihre individuellen Finanzen verwalten, lassen Sie ihn wissen, dass Sie in der Lage sind, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Sagen Sie etwas wie „Ich kann auf mich selbst aufpassen“oder „Ich würde mich freuen, wenn Sie mir vertrauen würden“.

Methode 3 von 3: Führen separater Bankkonten

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 12

Schritt 1. Teilen Sie die Ausgaben gerecht auf

Wenn Sie und Ihr Partner sich für getrennte Konten entscheiden, ist es wichtig, dass Sie die Haushaltsausgaben gerecht aufteilen. Wenn Sie Ihr Haushaltsbudget zusammenstellen, sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, wie viel er zu Ihren gemeinsamen Ausgaben beitragen kann. Es ist wichtig, dass Sie einen Konsens darüber finden, wie viel jeder von Ihnen jeden Monat zu den Ausgaben für Ihre Gelenke beiträgt.

  • Wenn Ihre gemeinsamen Ausgaben beispielsweise 2.000 USD betragen, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner jeweils 1.000 USD von Ihren persönlichen Konten beitragen.
  • Wenn einer von Ihnen mehr Geld verdient als der andere, muss die Person, die mehr verdient, möglicherweise einen größeren Teil der gemeinsamen Ausgaben bezahlen. Sprechen Sie darüber, um Ressentiments oder harte Gefühle zu vermeiden.
Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 13

Schritt 2. Zahlen Sie Geld gleichmäßig ein

Immer wenn Sie oder Ihr Partner ein zusätzliches Einkommen erhalten, das Sie nicht eingeplant haben, beispielsweise aus einer Arbeitsprämie oder als Geschenk, sollten Sie einen Weg finden, das Geld gerecht aufzuteilen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, auf welche Konten das Geld eingezahlt werden soll. So wie Sie alle Ausgaben gleichmäßig aufteilen müssen, sollten Sie auch die Nebeneinkünfte gerecht aufteilen.

Wenn Ihr Partner beispielsweise einen Bonus erhält, können Sie sich entscheiden, die Hälfte des Geldes auf dem Konto Ihres Partners zu behalten und den Rest auf Ihr gemeinsames Sparkonto zu legen

Reagieren Sie, wenn Ihr Ehepartner ein separates Bankkonto eröffnen möchte Schritt 14

Schritt 3. Verbleibende Guthaben speichern

Zusätzlich zu Ihren budgetierten gemeinsamen Ersparnissen können Sie und Ihr Partner auch erwägen, Geld von Ihren individuellen Konten zu sparen. Am Ende des Monats können Sie und Ihr Partner entscheiden, das Restguthaben Ihrer Einzelkonten auf ein gemeinsames Sparkonto zu legen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Abhebung vom Sparkonto eine einvernehmliche Entscheidung ist.

Beliebt nach Thema