3 Möglichkeiten, andere zu beeinflussen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, andere zu beeinflussen
3 Möglichkeiten, andere zu beeinflussen
Anonim

Um andere zu beeinflussen, muss man über die allgemeinen Erwartungen hinausgehen und nach Grenzen greifen, die über der Norm liegen. Haben Sie volles Vertrauen in sich selbst und das, was Sie erreichen wollen. Geben Sie Worte, Weisheit und Wohlstand, die andere suchen. Verstehen Sie die Wirkung selbst und zeigen Sie anderen, was sie realisieren können.

Schritte

Methode 1 von 3: Kollegen beeinflussen

Andere beeinflussen Schritt 1

Schritt 1. Vertrauen stärken

Durch totales Vertrauen können Sie andere zu Ihrem Vorteil beeinflussen. Selbstbewusste Menschen neigen eher dazu, Führungspersönlichkeiten zu sein als solche, denen es an Selbstvertrauen mangelt und die unsicher sind. Eine mutige Haltung, ein Ton und ein positiver Geist weisen auf Haltung und Kraft hin. Das sind zwei Dinge, nach denen die Leute suchen und denen sie folgen wollen, um sie selbst zu erlangen.

  • Eine Möglichkeit, selbstbewusster zu klingen, besteht darin, Wörter zu vermeiden, die sich auf "könnte" oder "versuchen" beziehen: Anstatt zu sagen "Wir werden versuchen, dieses Problem durch einen bestimmten Plan zu lösen", sagen Sie "Wir werden dieses Problem lösen und so ist es". Indem Sie die fragwürdigen Wörter entfernen, werden die Leute glauben, dass Sie wirklich die Antwort haben, und werden eher bereit sein, ihnen zu folgen.
  • Franklin D. Roosevelt hatte während des Zweiten Weltkriegs großen Einfluss auf das amerikanische Volk, indem er in seiner Rede von 1941 nach dem Angriff auf Pearl Harbor selbstbewusst sagte: "Wir werden durch den absoluten Sieg gewinnen": das amerikanische Volk wird in seiner gerechten Macht den absoluten Sieg erringen."
Andere beeinflussen Schritt 2

Schritt 2. Gewinnen Sie Wissen und forschen Sie

Finden Sie heraus, was Sie wirklich erreichen wollen und studieren Sie alles rund um das Thema Ihres Ziels. Sie müssen alles wissen, worauf Sie Einfluss nehmen wollen und bereit sein, jede Frage zu diesem Thema zu beantworten. Durch Wissen gewinnen Sie Autorität. Recherche hilft Ihnen, Ihren Fall vollständig zu verstehen und Sie werden andere mit Ihrem umfassenden Fachwissen beeindrucken. Wenn Sie Wissen haben, werden andere lernen wollen, was Sie bereits wissen.

Es liegt in unserer Natur, auf diejenigen zu hören, die mehr wissen als wir. Wir wollen ihren Rat, ihre Philosophie und Weisheit

Andere beeinflussen Schritt 3

Schritt 3. Kennen Sie die Person, die Sie beeinflussen möchten

Wie Dale Carnegie einmal in How to Win Friends and Influence People sagte: „Sprechen Sie mit jemandem über sich selbst und er wird stundenlang zuhören.“Die Leute werden dich sofort mögen, wenn du zuerst Interesse an ihnen zeigst. Erfahren Sie, was ihre Hobbys sind, was sie mögen, was sie nicht mögen, ihre Lieblingssportmannschaften usw. Lernen Sie sie kennen; Machen Sie sich sympathisch und nutzen Sie das für sich, indem Sie ihr Vertrauen gewinnen.

Andere beeinflussen Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie Ehrlichkeit sicher, indem Sie aufrichtig und absolut sind

Notlügen zu erzählen kann Sie in Schwierigkeiten bringen, wenn Sie erwischt werden. Die Änderung der Wahrheit kann dazu führen, dass die Leute Ihnen misstrauen und gegen Sie sprechen, was Ihre Chancen auf Einfluss beeinträchtigen kann.

Methode 2 von 3: Beeinflussung von Gegnern

Andere beeinflussen Schritt 5

Schritt 1. Kennen Sie die Seite Ihres Gegners

Sehen Sie ihren Standpunkt und verstehen Sie ihre vollständige Meinung. Es ist wichtig, alle Antworten auf die von ihnen gestellten Fragen sowie die eigene zu kennen. Wenn Sie alle Antworten kennen, können Sie nach Gründen suchen, warum Ihre besser ist. Stimmen Sie zu, dass sie gültige Punkte vorbringen und beweisen Sie, dass Sie verstehen, was sie sagen und warum.

  • Verwenden Sie ihre positiven Seiten, um Ihre eigenen zu verbessern, indem Sie Fakten vergleichen und damit enden, warum Ihre Fakten ihre überwiegen.
  • Geben Sie glaubwürdige Beispiele und präsentieren Sie Ihre Absicht als die beste.
  • Machen Sie Ihren Gegner oder seine Meinung nicht klein. Behandle sie gleichberechtigt und zeige ihnen, dass ihr beide mit eurer Hilfe zu Großem beeinflusst werden könnt.
Andere beeinflussen Schritt 6

Schritt 2. Beweisen Sie Ihr Engagement und Engagement

Ihr Gegner wird Sie mit Fragen nach dem "Warum" herausfordern. Sie werden auch alle negativen Aspekte aus Ihrer Sicht aufdecken, aber Sie können sie für sich gewinnen, indem Sie zeigen, dass Sie Ihrem Wissen gewidmet und engagiert sind.

Andere beeinflussen Schritt 7

Schritt 3. Zeigen Sie, dass Sie ein Experte sind und absoluten Glauben haben

Wie oben erwähnt, hören die Menschen auf diejenigen, die erfahren sind. Wenn Sie Ihr Fachwissen zu diesem Thema unter Beweis stellen, wird Ihr Gegner die gleiche Ausbildung und Akzeptanz wie Sie erlangen wollen.

Sie denken vielleicht auch, dass sie ein Experte auf ihrer Seite sind, aber sobald sie die Hingabe in Ihrem Punkt sehen, werden sie selbst anzweifeln. Wenn sie denken, dass Sie wirklich glauben, was Sie sagen, werden sie es selbst glauben

Methode 3 von 3: Einfluss im Vertrieb erlangen

Andere beeinflussen Schritt 8

Schritt 1. Ergreifen Sie die Überzeugungskraft

Überreden ist im Allgemeinen das Bilden von Sätzen, die ansprechend strukturiert werden sollen. Überlegen Sie, wen Sie beeinflussen möchten und warum. Überlege, wie du sie beeinflussen möchtest und formuliere deine Gedanken in ansprechenden Sätzen.

  • Wortspiele sind eine starke Fähigkeit und können äußerst nützlich sein, um einen Kunden oder einen Verkauf zu gewinnen. Sagen Sie zum Beispiel: "Sie geben kein Geld für ein neues Logo aus, Sie investieren in eine Marketinglösung."
  • Verwechseln Sie Überzeugung nicht mit Manipulation; Sie möchten ihr Vertrauen behalten und können dies tun, indem Sie wichtige Merkmale von Fakten verstärken.
Andere beeinflussen Schritt 9

Schritt 2. Nutzen Sie Konformität und soziale Wirkung

Die allgemeine Bevölkerung neigt dazu, sich an das anzupassen, worüber sich die Gesellschaft im Allgemeinen einig ist. Die Leute denken, dass sie akzeptiert und gemocht werden, wenn sie der Mehrheit folgen, und werden zu diesem Zweck große Anstrengungen unternehmen, um ihre Meinung zu ändern. Beeinflussen Sie eine Person mit Konformität, dass das, was Sie zu verkaufen versuchen, in Ihrer Region allgemein akzeptiert wird.

  • Schließen Sie sich als Teil der Bevölkerung ein, die sich angepasst hat.
  • Verwenden Sie Beispiele dafür, wie Ihr Produkt ist oder wie es beliebt sein kann und warum (natürlich anhand von tatsächlichen Fakten). "Die Mehrheit der Einwohner von Palo Alto kauft Teslas, weil ihr Kompressor nur etwa 20 Minuten braucht, um sich halb zu füllen, was sowohl Zeit als auch Geld spart!"
Andere beeinflussen Schritt 10

Schritt 3. Glauben Sie, dass das, was Sie verkaufen, Ihr Produkt, wirklich das Beste ist

Wenn Sie sich selbst davon überzeugen können, dass das von Ihnen verkaufte Produkt der richtige Weg ist, dann können Sie andere definitiv überzeugen!

Tipps

  • Versuchen Sie, mehr Freunde als Feinde zu finden. Und wenn Sie Feinde haben, sollte die Loyalität gegenüber Ihren Feinden der Loyalität gegenüber Ihren Freunden entsprechen.
  • Wenn Sie einen Feind beeinflussen, bleiben Sie Ihren Worten treu.
  • Verrate niemals Menschen, die in Krisenzeiten an deiner Seite stehen! Verdirbt deinen Ruf.

Warnungen

  • Menschen können Vertrauen und Vertrauen in Sie verlieren, wenn Sie lügen oder ihnen Schaden zufügen.
  • Wenn Sie sich dessen bewusst werden, was Sie getan haben, werden Sie möglicherweise zum Objekt des allgemeinen Hasses.
  • Beeinflussen Sie andere nicht, um ihnen zu schaden, Freundschaften oder Beziehungen zu brechen usw.

Beliebt nach Thema