Wie man Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern durch öffentliches Reden aufbaut

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern durch öffentliches Reden aufbaut
Wie man Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern durch öffentliches Reden aufbaut
Anonim

Es ist nie zu früh, Kinder zu ermutigen, vor Menschen aufzustehen und zu performen. Performance muss nicht das Erlernen vieler Linien für ein Theaterstück oder Spektakel sein; es kann so einfach sein, ein Lied zu singen, von einem gemalten Bild zu erzählen, ein Lieblingsgedicht zu rezitieren oder sogar eine Sonntagsschulansprache zu halten. Je mehr wir junge Kinder zum Sprechen ermutigen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Selbstbewusstsein mit jeder Erfahrung wächst. Jeder hat eine Geschichte zu erzählen und möchte, dass jemand zuhört.

Schritte

Vertrauensbildende Aktivitäten

Beispiel für ein Kindergedicht

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Möglichkeiten, Vertrauen bei Kindern aufzubauen

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Methode 1 von 1: Vertrauen aufbauen durch Reden in der Öffentlichkeit

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern mit öffentlichen Reden auf Schritt 1

Schritt 1. Bringen Sie den Kindern Gedichte bei, die für kleine Kinder geeignet sind

Lesen Sie ihnen die Gedichte vor und helfen Sie ihnen, die Gedichte durch Wiederholung und wo möglich sogar durch Inszenierung zu lernen. Lassen Sie dann die Kinder die Gedichte aufsagen, während Sie ihnen Ihre volle Aufmerksamkeit schenken.

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern mit öffentlichen Reden auf Schritt 2

Schritt 2. Ermutigen Sie die Kinder, keine Angst zu haben, und beweisen Sie es ihnen, indem Sie selbst öffentlich sprechen

Auch wenn Ihnen das Reden in der Öffentlichkeit unangenehm ist, was die meisten Menschen tun, muss Ihr Kind von Ihnen wissen, dass es nicht die Einzigen sind, die beim Sprechen nervös sind. Ein Kind lernt durch Beispiel und hat nicht die Fähigkeit, den philosophischen Bereich der Sprache und des inneren Kampfes zu verstehen. Wenn Sie ihnen nur sagen, dass sie keine Angst vor etwas haben sollen, werden sie mit Ihnen einverstanden sein, es nicht zu tun, aber sie werden nicht vollständig verstehen, was "es" ist.

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern mit öffentlichen Reden auf Schritt 3

Schritt 3. Lassen Sie die Kinder ein Bild malen

Schlagen Sie vor, dass jeder abwechselnd aufsteht und allen anderen in der Gruppe oder Klasse erzählt, was er gezeichnet hat. Bringen Sie ihnen bei, dass Teamwork und eine positive Einstellung sowohl ihnen als auch ihren Mitmenschen zugute kommen. Dies wird Selbstvertrauen und Selbstachtung aufbauen, die ihnen ein gutes Gefühl geben, vor Menschen zu sprechen.

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern mit öffentlichem Reden auf Schritt 4

Schritt 4. Bringen Sie den Kindern bei, höflich zu sein und zuzuhören

Lassen Sie sie dem sprechenden Kind für seine Bemühungen applaudieren. Dies ist ein wichtiger Teil, um das Reden in der Öffentlichkeit zu schätzen, zumal nicht jedes Kind es als angenehm empfindet, wenn es nicht gründlich unterstützt wird. Bringen Sie allen Kindern bei, dass es sehr wichtig ist, freundlich zu sein und niemals zu lachen oder sich über einen Sprecher lustig zu machen.

Ermutigen Sie die Kinder, höflich Fragen zu stellen. Es ist sowohl für den Redner gut zu lernen, Fragen von einem Publikum zu stellen, als auch für die Kinder, die Fähigkeit zu lernen, Fragen zu etwas zu stellen, das sie gerade gelernt haben

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern auf mit dem öffentlichen Reden Schritt 5

Schritt 5. Bauen Sie eine Bühne für die kleinen Darsteller, wenn Sie können

Die Kinder können beim Entwerfen, Auffinden und Herstellen mithelfen. Sie könnten helfen, den Vorhang aufzuhängen oder Requisiten herzustellen, damit er wie eine Bühne aussieht.

In vielen Fällen ist es wahrscheinlich am besten, eine tragbare Bühne zu bauen, die sich leicht auf- und abbauen lässt, damit sie nicht im Weg ist. Verwenden Sie Bambusstangen, die in Eimer stecken (Papier oder andere Materialien in den Eimer stecken, um sie festzuhalten), um eine Stütze zum Aufhängen von Bühnenvorhängen und eine Stange über jeder Stange zum Aufhängen von Vorhängen zu schaffen

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern mit öffentlichem Reden auf Schritt 6

Schritt 6. Entwickeln Sie unterhaltsame Wege, um kleinen Kindern beizubringen, was sie tun müssen, wenn sie in der Öffentlichkeit sprechen

Zeigen Sie auch die falschen Dinge auf. Dies kann auf spielerischer Basis geschehen: Lassen Sie jemanden all die falschen Dinge tun, wie zum Beispiel zu laut oder zu leise oder zu schnell sprechen, sich im Raum herumbewegen, während er spricht oder dem Publikum in die falsche Richtung zuschaut. Sie können zeigen, dass Kaugummi kauen und an Kleidung und Haaren zu ziehen auch nicht die Art ist, klar zu sprechen. Haben Sie Spaß damit, die Kinder werden viel lachen, aber der Unterricht wird trotzdem von ihrem neugierigen Geist aufgegriffen.

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern auf mit dem öffentlichen Reden Schritt 7

Schritt 7. Bringen Sie den Kindern „das große Ziel“bei

"Dass es beim öffentlichen Reden im Gegensatz zum Tanzen oder Musizieren nicht darum geht, sich viel zu bewegen, mit den Fingern oder Füßen zu klopfen oder herumzuzappeln. Zeige Energie, aber sei nicht zu aufgeregt oder langweilig, sondern genau richtig, um ihre Ideen zu teilen. Aber Wenn Sie dies erreichen möchten, denken Sie daran, sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun sollen, anstatt auf das, was Sie nicht tun sollten, und alle, auch Sie selbst, werden mehr Spaß haben.

Einige öffentliche Redner laufen herum, während sie sprechen; tatsächlich tun dies einige der interessantesten. Kinder können ermutigt werden, mit den Händen und beim Gehen ausdrucksstark zu sein, vorausgesetzt, sie bedecken weder ihr Gesicht noch einen Teil ihrer Seiten oder des Rückens zum Publikum. Nach wie vor und übertriebener Leistung werden diese Fehler die Stimmung aufhellen und ihnen helfen, über sich selbst zu lachen und andere nicht zu verurteilen

Bauen Sie Vertrauen bei Vorschulkindern und Kleinkindern auf mit dem öffentlichen Reden Schritt 8

Schritt 8. Hören Sie wirklich zu, was die Kinder zu sagen haben

Es ist wichtig, dass wir ihnen beibringen, dass das, was sie zu sagen haben, wichtig ist. Wenn wir ihnen zeigen, dass wir es schätzen und hören wollen, was sie zu sagen haben, werden sie sich Fremden gegenüber wohler und respektvoller fühlen. Ein Teil des erfolgreichen Sprechens besteht auch darin, zu lernen, durch Zuhören auf andere Rücksicht zu nehmen.

Beliebt nach Thema