3 Möglichkeiten, einen Datumscode zu lesen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Datumscode zu lesen
3 Möglichkeiten, einen Datumscode zu lesen
Anonim

Wenn Sie wissen möchten, wann ein Produkt hergestellt wurde, müssen Sie Datumscodes lesen können. Ob Sie nach dem Herstellungsdatum von Reifen, Lebensmitteln oder Computerchips suchen, herauszufinden, wann ein Produkt hergestellt wurde, ist nicht schwer, solange Sie die Formel kennen. Um einen Datumscode zu lesen, müssen Sie den Datumscode auf dem Produkt suchen und dann herausfinden, wie der Datumscode formatiert ist.

Schritte

Methode 1 von 3: Reifendatumscodes lesen

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie den Text „DOT“auf Ihren Reifen

Der Department of Transportation (DOT)-Code ist eine spezielle Nummer für Reifen und gibt Auskunft darüber, wie alt der Reifen ist und wo er hergestellt wurde. Schauen Sie sich auf der Felge Ihres Reifens nach dem Code um. Der Code beginnt mit den Buchstaben DOT.

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 2

Schritt 2. Lesen Sie bei den meisten Reifen die letzten vier Ziffern des DOT-Codes

Der DOT-Code sollte mit einer vierstelligen Zahl enden. Die ersten beiden Ziffern kennzeichnen die Woche, die letzten beiden Ziffern das Jahr. Dies gilt für alle Reifen, die nach dem Jahr 2000 hergestellt wurden.

Wenn Ihr DOT-Code beispielsweise „DOT X5DR GG1U2214“lautet, bedeutet dies, dass Ihr Reifen in der 22. Woche des Jahres 2014 oder der letzten Woche im Mai 2014 erstellt wurde

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 3

Schritt 3. Lesen Sie die letzten drei Ziffern des Codes, wenn die Reifen vor 2000 hergestellt wurden

Während die meisten Reifen, mit denen Sie handeln, wahrscheinlich nach dem Jahr 2000 hergestellt werden, gibt es einige seltene Umstände, wie z. B. Oldtimer, bei denen die Reifen vor dem Jahr 2000 hergestellt wurden. In diesem Fall werden am Ende des Jahres nur drei Ziffern angezeigt den DOT-Code. Die ersten beiden Ziffern sind die Woche, in der die Reifen erstellt wurden und die letzte Ziffer ist das Jahr.

  • Wenn der DOT-Code für den Reifen „DOT Z3FF N0R319“lautet, bedeutet dies, dass der Reifen in der 31. Woche von 1999, 1989 oder 1979 hergestellt wurde.
  • Reifen, die in den 90er Jahren hergestellt wurden, haben ein kleines Dreieck nach dem Datumscode.
  • Wenn Sie antike Reifen haben, müssen Sie sich möglicherweise an den Hersteller wenden, um festzustellen, wie alt sie sind.
  • Fahren Sie nicht mit Reifen, die älter als 10 Jahre sind.
Lesen Sie einen Datumscode Schritt 4

Schritt 4. Überprüfen Sie die andere Seite des Reifens, wenn Sie einen unvollständigen Code sehen

Eine Seite des Reifens hat normalerweise einen abgekürzten DOT-Code, während die andere Seite des Reifens den vollständigen DOT-Code hat. Wenn nicht der gesamte Code auf der Seite steht, die Sie betrachten, suchen Sie den vollständigen DOT-Code auf der anderen Seite des Reifens.

Methode 2 von 3: Bewertung von Lebensmittel- und Pharma-Datumscodes

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 5

Schritt 1. Lesen Sie das Verfallsdatum, das Verkaufsdatum oder das Verfallsdatum

Das Verfallsdatum, das Verfallsdatum und das Verfallsdatum helfen dem Geschäft zu wissen, wie lange es ein Produkt in den Regalen halten sollte und ist eine Schätzung, wie lange das Essen am besten schmeckt. Diese Daten werden normalerweise mit Monat, Tag und Jahr formatiert. Das Datum kann in einem traditionellen numerischen Format vorliegen oder ausgeschrieben werden. Lebensmittel können auch nach dem Verfallsdatum oder dem Verfallsdatum noch gut zu essen sein.

  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum könnte beispielsweise lauten wie „Verkauf bis 24. Mai 2017“oder „Verbrauch bis 24.05.2017“.
  • Wenn Sie ein Produkt finden, das das Verfallsdatum oder das Verfallsdatum überschritten hat, sollten Sie einen Mitarbeiter im Geschäft darüber informieren.
Lesen Sie einen Datumscode Schritt 6

Schritt 2. Lesen Sie das Verfallsdatum auf Babynahrung und Arzneimitteln

Das Verfallsdatum auf Arzneimitteln und Babynahrung bezeichnet das Datum, an dem das Arzneimittel seine beste Wirksamkeit und Reinheit aufweist. Im Gegensatz zu Lebensmitteln sollten Sie nach Ablauf des Verfallsdatums keine Arzneimittel und Babynahrung mehr verwenden.

  • Abgelaufene Medikamente können bei der Behandlung Ihrer Symptome möglicherweise nicht wirksam sein.
  • Wichtige Nährstoffe in der Babynahrung beginnen nach dem Verfallsdatum abgebaut zu werden.
Lesen Sie einen Datumscode Schritt 7

Schritt 3. Suchen Sie nach einem 5-stelligen Zahlencode, um festzustellen, wann das Essen zubereitet wurde

Während die meisten Lebensmittel eindeutig identifizierbare Etiketten für die Herstellung und das Verfallsdatum haben, können andere Lebensmittel wie Konserven und Fertiggerichte mit einem 5-stelligen Code gekennzeichnet sein, der angibt, wann das Lebensmittel hergestellt wurde. Schauen Sie auf den Boden oder die Seiten der Mahlzeit und finden Sie eine Reihe von fünf Zahlen in einer Reihe. Die ersten beiden Zahlen stehen für das Jahr, die letzten drei Zahlen für den Tag des Jahres.

Wenn der Code beispielsweise 11322 lautet, wissen Sie, dass das Lebensmittel am Tag 322 des Jahres 2011 oder am 22. November 2011 hergestellt wurde

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 8

Schritt 4. Suchen Sie bei verderblichen Lebensmitteln nach einem 3-stelligen Zahlencode

Die drei Ziffern stehen für den Tag des Jahres, an dem das Lebensmittel hergestellt wurde. 001 wäre beispielsweise der 1. Januar, während 365 der 31. Dezember wäre. Verderbliche Lebensmittel wie Eier und Milch haben einen 3-stelligen Code, da die Lebensmittel in weniger als einem Jahr verderben. Sie können davon ausgehen, dass das Lebensmittel im selben Jahr hergestellt wurde, in dem Sie es gekauft haben.

Methode 3 von 3: Datumscodes auf Computerchips lesen

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 9

Schritt 1. Suchen Sie eine vierstellige Zahl am Ende des Zahlencodes auf dem Chip

Chips, die von Intel und einer Reihe anderer Hersteller hergestellt werden, haben eine Zeichenfolge aus vier Ziffern, die das Jahr und die Woche darstellen, in der der Chip erstellt wurde. Die ersten beiden Ziffern stehen für das Herstellungsjahr der Chips und die letzten beiden Ziffern für die Woche.

Wenn die Zahl beispielsweise „1722“lautet, wäre dies die 22. Woche im Jahr 2017 oder die Woche vom 29. Mai bis 4. Juni

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 10

Schritt 2. Suchen Sie nach einer 3-stelligen Nummer, wenn sie keinen 4-stelligen Code hat

Bestimmte Chips von Herstellern haben nur einen dreistelligen Code. Die erste Ziffer steht für das Jahr, die zweite und dritte Ziffer für die Woche der Herstellung.

Ein Code, der „721“lautet, könnte bedeuten, dass das Teil in der 21. Woche von 2017, 2007 oder 1997 hergestellt wurde

Lesen Sie einen Datumscode Schritt 11

Schritt 3. Suchen Sie das Datenblatt des Teils

Sie können ein Datenblatt nachschlagen, indem Sie die Teilenummer des Geräts im Katalog des Herstellers nachschlagen. Finden Sie heraus, welches Unternehmen das Produkt hergestellt hat, indem Sie das Logo auf der Hardware oder auf dem Chip selbst finden. Suchen Sie dann online nach dem Teil, das Sie haben. Das Datenblatt informiert Sie über zusätzliche Informationen, einschließlich zum Lesen des Datumscodes des jeweiligen Herstellers.

Beliebt nach Thema