Produktivität berechnen: 7 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Produktivität berechnen: 7 Schritte (mit Bildern)
Produktivität berechnen: 7 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Die wirtschaftliche Gesundheit eines Landes wird meistens durch seine Arbeitsproduktivität bestimmt. Die Arbeitsproduktivität ist ein stündliches Maß für das BIP (Bruttoinlandsprodukt), das pro Arbeitskraft produziert wird. In Laien ausgedrückt ist es der Wert der Arbeit, die ein Arbeiter in einer durchschnittlichen Stunde verrichtet. Da in einer Stunde immer mehr Arbeit geleistet wird, steigt die Gesamtproduktivität, was auf eine gesunde und expandierende Wirtschaft hinweist.

Schritte

Methode 1 von 2: Berechnung der Arbeitsproduktivität

Produktivität berechnen Schritt 1
Produktivität berechnen Schritt 1

Schritt 1. Bestimmen Sie das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Landes

Das BIP eines Landes ist das Maß der Güter und Dienstleistungen, die in einem bestimmten Zeitraum produziert werden. Sie benötigen diese Zahl, um die Produktivität basierend auf dem BIP zu berechnen.

  • Normalerweise müssen Sie die Zahl nicht selbst berechnen (das wäre sehr schwierig). Stattdessen finden Sie die bereits für Sie berechnete Zahl.
  • Sie sollten das BIP der meisten Länder online finden können. Beginnen Sie, indem Sie den Namen des Landes plus "BIP" googeln. Sie können das BIP vieler Länder auch auf der Website der Weltbank finden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige BIP für den gemessenen Zeitraum finden (z. B. für ein Quartal oder ein Jahr).
  • Beachten Sie, dass die BIP-Zahl für das Zielland, auch wenn sie für ein Quartal veröffentlicht wird, als annualisierte Zahl angegeben werden kann. Teilen Sie in diesem Fall die annualisierte Zahl durch vier, um die vierteljährliche Zahl zu erhalten.
Produktivität berechnen Schritt 2
Produktivität berechnen Schritt 2

Schritt 2. Berechnen Sie die Gesamtzahl der produktiven Stunden für ein Land

Im Grunde berechnen Sie die Anzahl der sogenannten "Mannstunden", die zur Herstellung von Produkten und Dienstleistungen geleistet werden. Ermitteln Sie für jedes Land die Anzahl der Erwerbstätigen für den angegebenen Zeitraum und multiplizieren Sie diese mit der durchschnittlichen Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden.

  • Wenn zum Beispiel die durchschnittliche Zahl der geleisteten Arbeitsstunden 40 beträgt und es 100 Millionen Menschen im Land gibt, dann beträgt die gesamte produktive Stundenzahl 40 x 100.000.000 oder 4.000.000.000.
  • In den USA finden Sie die wichtigsten Statistiken auf der Website des Bureau of Labor Statistics (BLS).
  • Die Arbeitsproduktivität für andere Länder kann durch eine Online-Suche nach relevanter Wirtschaftsforschung ermittelt werden.
Produktivität berechnen Schritt 3
Produktivität berechnen Schritt 3

Schritt 3. Berechnen Sie die Produktivität

Teilen Sie einfach das BIP durch die gesamten produktiven Stunden. Das Ergebnis gibt Ihnen die Produktivität für dieses Land.

Wenn beispielsweise das BIP des Landes 100 Milliarden US-Dollar beträgt und die produktiven Stunden 4 Milliarden betragen, dann beträgt die Produktivität 100 Milliarden US-Dollar / 4 Milliarden US-Dollar oder 25 US-Dollar Output pro Arbeitsstunde

Methode 2 von 2: Berechnung der individuellen Mitarbeiterproduktivität

Produktivität berechnen Schritt 4
Produktivität berechnen Schritt 4

Schritt 1. Ermitteln Sie das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Landes

Das BIP misst die gesamte Wirtschaftstätigkeit eines Landes in Bezug auf die produzierten Waren und Dienstleistungen. Sie benötigen diese Zahl, um die Produktivität basierend auf dem BIP zu berechnen.

  • Glücklicherweise ist das BIP eine Zahl, die bereits für Sie berechnet und von einer der Behörden des Landes geliefert wurde.
  • Das BIP für viele Länder ist online verfügbar. Google den Namen des Landes plus "BIP". Sie können das BIP vieler Länder auch auf der Website der Weltbank finden.
  • Suchen Sie die BIP-Zahl für den gemessenen Zeitraum (z. B. für ein Quartal oder ein Jahr).
  • Wenn die vierteljährliche BIP-Zahl als annualisierte Zahl veröffentlicht wird (wie in den Vereinigten Staaten), teilen Sie sie durch vier, wenn Sie eine vierteljährliche Messung wünschen.
Beauftragen Sie einen Anwalt, wenn Sie ein geringes Einkommen haben Schritt 3
Beauftragen Sie einen Anwalt, wenn Sie ein geringes Einkommen haben Schritt 3

Schritt 2. Ermitteln Sie die Zahl der Beschäftigten im Land

Um die Arbeitsproduktivität zu berechnen, müssen Sie die Anzahl der im Land beschäftigten Personen ermitteln.

In den USA finden Sie die wichtigsten Statistiken auf der Website des Bureau of Labor Statistics (BLS). Für andere Länder müssen Sie herumgooglen

Produktivität berechnen Schritt 5
Produktivität berechnen Schritt 5

Schritt 3. Berechnen Sie die Produktivität der einzelnen Mitarbeiter

Teilen Sie einfach das BIP durch die Gesamtzahl der Beschäftigten. Das Ergebnis gibt Ihnen die Arbeitsproduktivität für dieses Land.

Wenn beispielsweise das BIP des Landes 100 Milliarden US-Dollar beträgt und die Gesamtzahl der Beschäftigten 100 Millionen beträgt, dann beträgt die Arbeitsproduktivität 100 Milliarden / 100 Millionen oder 1.000 Produktionseinheiten pro Beschäftigten

Vorbereiten eines Bankabgleichs Schritt 2
Vorbereiten eines Bankabgleichs Schritt 2

Schritt 4. Verwenden Sie Ihre berechnete Arbeitsproduktivität

Anhand der Arbeitnehmerproduktivität lässt sich abschätzen, wie stark sich ein Bevölkerungs- oder Beschäftigungszuwachs auf das BIP auswirken kann. Multiplizieren Sie die Arbeitnehmerproduktivität mit der Zunahme der Zahl der Arbeitnehmer, um abzuschätzen, wie stark das BIP durch die neuen Arbeitnehmer beeinflusst wird.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema