So starten Sie ein Recyclingunternehmen: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So starten Sie ein Recyclingunternehmen: 13 Schritte (mit Bildern)
So starten Sie ein Recyclingunternehmen: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Ein erfolgreiches Recyclingunternehmen ist ein Unternehmen, das es Ihnen ermöglicht, Gewinne zu erzielen und gleichzeitig der Umwelt zu helfen. Es ist jedoch ein großes Unterfangen, und Sie werden ernsthafter Konkurrenz ausgesetzt sein. Mit einem detaillierten Plan, der Sicherung der Finanzierung, dem Verständnis der rechtlichen Anforderungen und einem guten Geschäftssinn bringen Sie Ihr Recyclinggeschäft zum Laufen.

Schritte

Teil 1 von 3: Erfolgsplanung

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie Ihre Nische

Das Recyclinggeschäft ist sehr wettbewerbsintensiv, und ein Großteil der Konkurrenz kommt von großen, etablierten Unternehmen. Um profitabel zu sein, müssen Sie einen Service anbieten, der nachgefragt wird. Da viele Städte und Landkreise Recycling-Abholdienste für Gegenstände wie Papier und Glas anbieten, ist es möglicherweise am besten, sich auf andere Materialien zu konzentrieren, die für die Menschen nicht so einfach zu entfernen sind.

  • Marktforschung wird unbedingt erforderlich sein! Sie müssen untersuchen, welche Recyclingunternehmen in Ihrer Nähe bereits existieren, wo Sie Materialien zu welchem ​​Preis und in welcher Menge in Ihrer Nähe verkaufen können.
  • Es gibt viele verschiedene Arten von Recyclingunternehmen. Sie können Haushaltsgegenstände wie Möbel und Arbeitsgeräte sammeln und weiterverkaufen, Materialien wie Papier und Glas sammeln, um sie an Verarbeitungsbetriebe zu verkaufen, recycelbare Materialien sammeln und zu neuen Produkten verarbeiten oder Gegenstände sammeln, die für Verbraucher schwer zu beseitigen sind, wie z defekte Elektronik und verarbeiten sie, um die recycelbaren Komponenten zu entfernen.
  • Denken Sie daran, dass der Rohstoffmarkt volatil ist, was bedeutet, dass sich Ihre Gewinnmargen sehr schnell ändern können. Abhängig von den aktuellen Marktbedingungen kann sich die gängige Rate für Materialien wie Metall und Papier dramatisch ändern, was einen großen Einfluss auf Ihr Endergebnis haben wird.
Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 2

Schritt 2. Budget

Der Geldbetrag, den Sie für die Gründung Ihres Recyclingunternehmens benötigen, hängt stark davon ab, welche Art von Vorgang Sie durchführen möchten. Zumindest müssen Sie ein Budget für Lizenzen und Genehmigungen einplanen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Ihren Job kündigen, um dieses Geschäft zu gründen, genug Geld zum Leben benötigen, bis Ihr Geschäft profitabel wird, was Monate oder sogar Jahre dauern kann. Andere Ausgaben können sein:

  • Fahrzeuge zum Transport von Wertstoffen
  • Ein Raum zum Lagern und/oder Verkaufen von Wertstoffen
  • Löhne für Angestellte
  • Maschinen zur Verarbeitung von Wertstoffen
  • Geld, um Menschen für ihre Wertstoffe zu bezahlen
Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie einen Geschäftsplan

Alle Recherchen, die Sie zur Planung Ihres Unternehmens durchgeführt haben, werden in Ihrem Geschäftsplan zusammengefasst, einem formellen Dokument, das beschreibt, wie Sie Ihr Unternehmen entwickeln und führen werden. Ihr Geschäftsplan hilft Ihnen, bei der Gründung Ihres Unternehmens auf dem richtigen Weg zu bleiben, und hilft potenziellen Kreditgebern, die Rentabilität Ihres Unternehmens zu verstehen. Ihr Businessplan sollte detaillierte Abschnitte zu jedem der folgenden Themen enthalten:

  • Ziele Ihres Unternehmens
  • Welche Produkte/Dienstleistungen Sie anbieten und wer Ihr Zielmarkt sein wird
  • Wie Ihr Unternehmen strukturiert und geführt wird
  • Wie Sie Materialien verarbeiten und/oder Produkte verkaufen
  • Wie viel Geld Sie benötigen, wofür Sie es benötigen und wie viel Sie sich leihen müssen
  • Was macht Ihr Unternehmen einzigartig von seiner Konkurrenz?
  • Marktanalyse, einschließlich wie viel Wettbewerb Sie haben werden und wie viel Nachfrage nach Ihren Dienstleistungen besteht
  • Wie viel Geld erwartest du zu verdienen
  • So vermarkten Sie Ihr Unternehmen
Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 4

Schritt 4. Besorgen Sie sich das benötigte Kapital

Sobald Sie festgelegt haben, wie viel Geld Sie für die Gründung Ihres Unternehmens benötigen, müssen Sie herausfinden, wie Sie es erhalten. Wenn Sie sich Geld leihen müssen, haben Sie über den klassischen Bankkredit hinaus mehrere Möglichkeiten.

  • Die Small Business Administration ist eine großartige Ressource für Startup-Unternehmen in den Vereinigten Staaten.
  • Erkundigen Sie sich beim Jobs Through Recycling Program der Environmental Protection Agency, ob diese Ihnen finanzielle Unterstützung anbieten können.
  • Möglicherweise können Sie ein Darlehen von Ihrem Bundesland erhalten. Florida zum Beispiel bietet Unternehmern, die die Recyclingkapazität des Staates erhöhen können, spezielle Kredite zu vergünstigten Zinssätzen an.
  • Der Sustainable Jobs Fund kann Ihnen auch helfen, wenn Ihr Unternehmen Arbeitsplätze in einem wirtschaftlich angeschlagenen Viertel schafft.
  • Sie können sich für ein Darlehen aus dem garantierten Kreditprogramm für Unternehmen und Industrie qualifizieren, wenn sich Ihr Unternehmen in einer ländlichen Gegend befindet.

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Was sollten Sie in Ihren Businessplan aufnehmen?

Nachweis, dass Sie sich beim IRS registriert haben.

Nicht genau! Wenn Sie ein Unternehmen in den USA gründen, müssen Sie sich beim IRS registrieren, um eine Employer Identification Number (EIN) zu erhalten. Sie müssen diese Anmeldung jedoch nicht in Ihrem Businessplan nachweisen. Versuchen Sie es nochmal…

Welche Genehmigungen Sie benötigen, um Ihr Geschäft zu betreiben.

Nicht ganz! Verschiedene Staaten haben unterschiedliche Genehmigungsanforderungen, und die Genehmigungen, die Sie benötigen, hängen davon ab, welche Art von Wertstoffen Sie sammeln und ob Sie diese verarbeiten oder verkaufen. Die gute Nachricht ist, dass Sie keine Genehmigungsinformationen in Ihren Geschäftsplan aufnehmen müssen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Wie viel Geld Sie erwarten zu verdienen.

Rechts! Sie präsentieren Ihren Businessplan Banken oder anderen potenziellen Kreditgebern. Sie werden wissen wollen, wie viel Geld Sie benötigen, wofür Sie es benötigen, wie viel Sie sich leihen möchten und wie viel Geld Sie voraussichtlich verdienen werden. Sie werden diese Informationen berücksichtigen, wenn sie herausfinden, wann und wie Sie das Darlehen zurückzahlen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Alle Unternehmen, die Sie zuvor besessen haben.

Nö! Während Sie kurz angeben können, warum Sie sich für den Einstieg in das Recyclinggeschäft entschieden haben, müssen Sie Ihre Beschäftigungs- oder Eigentumsgeschichte im Geschäftsplan nicht angeben. Rate nochmal!

Alles das oben Genannte.

Versuchen Sie es nochmal! Ihr Businessplan enthält Informationen zu Ihren Unternehmenszielen und wie Sie diese erreichen werden. Es soll Ihnen helfen, bei der Gründung Ihres Unternehmens auf dem richtigen Weg zu bleiben, und es wird auch potenziellen Kreditgebern wichtige Informationen liefern. Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Überwindung der rechtlichen Hindernisse

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 5

Schritt 1. Wählen Sie eine Unternehmensstruktur

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, haben Sie verschiedene Arten von Unternehmensstrukturen zur Auswahl, darunter Einzelunternehmen, LLC und Corporation. Welche Wahl für Sie die richtige ist, hängt von der Größe und dem Umfang Ihres Unternehmens ab. Im Allgemeinen bieten Einzelunternehmen die besten Steuervorteile, aber keinen Schutz vor persönlicher Haftung, Kapitalgesellschaften bieten Schutz vor Haftung, werden jedoch mit den höchsten Sätzen besteuert, und LLCs bieten einen Mittelweg zwischen den beiden.

  • Wenn Sie sich entschieden haben, welche Unternehmensstruktur für Sie die richtige ist, wenden Sie sich an das Außenministerium Ihres Staates, um zu erfahren, was Sie für die Bewerbung tun müssen. Der Prozess ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.
  • Jeder Geschäftstyp erfordert die Einreichung unterschiedlicher Formulare. Möglicherweise möchten Sie einen Anwalt beauftragen, der Ihnen hilft, insbesondere wenn Sie eine Kapitalgesellschaft gründen.
  • Es ist eine gute Idee, einen Anwalt und/oder Wirtschaftsprüfer zu konsultieren, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Unternehmensstruktur für Sie die richtige ist.
  • Denken Sie unbedingt über den Namen Ihres Unternehmens nach, bevor Sie Formulare einreichen. Es muss sich von allen anderen in Ihrem Bundesstaat registrierten Unternehmen unterscheiden lassen. Sie können sich beim Amt Ihres Staates erkundigen, ob der Name verfügbar ist, und beim US-Patent- und Markenamt, um sicherzustellen, dass Ihr gewünschter Name nicht von einem anderen Unternehmen markenrechtlich geschützt wurde.
Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 6

Schritt 2. Registrieren Sie sich beim IRS

Um ein Unternehmen in den USA zu betreiben, müssen Sie sich beim IRS registrieren, um eine Employer Identification Number (EIN) zu erhalten. Sie verwenden diese Nummer, wenn Sie Ihre Gewerbesteuer zahlen und ein Bankkonto für Ihr Unternehmen eröffnen. Sie ähnelt der Sozialversicherungsnummer einer Person, jedoch für ein Unternehmen.

Die Beantragung einer EIN ist auf der Website des IRS einfach. Sie können den Antrag auch per Post oder Fax einreichen oder sich sogar telefonisch unter der Rufnummer 267-941-1099 (nur für internationale Bewerberinnen und Bewerber) bewerben

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 7

Schritt 3. Holen Sie sich eine Geschäftslizenz

Zusätzlich zur Registrierung Ihres Unternehmens beim IRS müssen Sie es in Ihrem Staat registrieren, um eine Geschäftslizenz zu erhalten, die es Ihnen erlaubt, in diesem Staat legal zu arbeiten. Jeder Bundesstaat hat andere Anforderungen, aber eine schnelle Internetsuche sollte Sie zum Online-Gewerbelizenzantrag Ihres Bundesstaates führen. Wenn Sie das Gesuchte online nicht finden können, wenden Sie sich an das Außenministerium Ihres Bundesstaates.

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 8

Schritt 4. Beantragen Sie Genehmigungen

Nur weil Sie einen Gewerbeschein haben, heißt das noch lange nicht, dass Sie bereit sind, Ihr Geschäft zu führen! Jeder Staat hat auch seine eigenen Anforderungen an Genehmigungen, die bestimmte Arten von Unternehmen benötigen. Welche Genehmigungen Sie benötigen, hängt davon ab, welche Materialien Sie sammeln und ob Sie diese verarbeiten oder an die Öffentlichkeit verkaufen.

  • Wenn Sie mit gefährlichen Materialien wie Quecksilber aus der Elektronik umgehen, müssen Sie alle staatlichen und bundesstaatlichen Umweltschutzgesetze einhalten.
  • Abhängig von Ihrem Standort und der Art Ihres Recyclingunternehmens benötigen Sie möglicherweise besondere Genehmigungen für Umweltbelange wie Luftemissionen und Abwasser.
  • In einigen Bundesstaaten müssen Sie eine jährliche Genehmigung beantragen und alle Ihre wiedergewonnenen Materialien dem Umweltschutzministerium melden.
  • Erkundigen Sie sich beim Verkehrsministerium Ihres Bundesstaates, welche Voraussetzungen für die Registrierung Ihrer Nutzfahrzeuge gelten und ob Sie zusätzliche Genehmigungen für Ihre Fahrzeuge benötigen.

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Welche Unternehmensstruktur bietet den höchsten Haftungsschutz, wird aber am höchsten besteuert?

Einzelunternehmen

Nicht genau! Im Allgemeinen bieten Einzelunternehmen die besten Steuervorteile, jedoch keinen Schutz vor persönlicher Haftung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Unternehmensstruktur für Sie die richtige ist, wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt oder Certified Public Accountant (CPA). Wählen Sie eine andere Antwort!

Konzern

Schön! Nachdem Sie sich für die für Sie richtige Unternehmensstruktur entschieden haben, müssen Sie sich an das Außenministerium Ihres Staates wenden. Es wird Ihnen sagen, was Sie tun müssen, um sich zu bewerben, da das Verfahren von Staat zu Staat unterschiedlich ist. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

GMBH

Nicht ganz! LLCs sind der Mittelweg zwischen Einzelunternehmen und Kapitalgesellschaft. Sie bieten einige Steuervorteile sowie einen gewissen Schutz vor persönlicher Haftung. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Betrieb Ihres Unternehmens

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 9

Schritt 1. Suchen Sie einen Platz

Wenn Sie einen Raum für die Lagerung, Verarbeitung oder den Verkauf von Wertstoffen benötigen, müssen Sie ein Gebäude kaufen oder leasen. Wenn Sie einfach nur Materialien sammeln und zur Verarbeitung in eine Einrichtung bringen, können Sie möglicherweise einen vorhandenen Raum wie eine Garage nutzen, um loszulegen.

  • Berücksichtigen Sie Zoneneinschränkungen. Wenn Sie planen, einen physischen Standort zu haben, an dem Sie Recyclingmaterialien lagern oder verarbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gebäude für diese Art von Geschäft ordnungsgemäß ausgewiesen ist. Obwohl eine zentrale Lage in der Nähe der Stadt ideal sein kann, werden Anwohner und/oder Planungsbehörden wahrscheinlich ablehnen, einen Recyclingbetrieb in der Nähe von Wohngebieten zu haben.
  • Wenden Sie sich an die Bebauungskommission, die Planungs- und Entwicklungsabteilung oder das Bauamt Ihrer Stadt, um weitere Informationen zu den Bebauungsbeschränkungen in Ihrem Gebiet zu erhalten.
  • Wenn Kunden an Ihren Standort kommen müssen, um Artikel zu kaufen oder abzugeben, müssen Sie sicherstellen, dass dies ein bequemer Ort für die Besucher ist. Es sollte möglichst zentral gelegen sein und über ausreichend Parkplätze verfügen. Sie müssen auch sicherstellen, dass das Gebäude deutlich gekennzeichnet ist, damit Sie leicht gefunden werden können.
Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 10

Schritt 2. Stellen Sie Mitarbeiter ein

Ihr Bedarf an Mitarbeitern hängt vom Umfang Ihres Unternehmens ab. Wenn Sie planen, einen Wiederverkaufsladen zu betreiben, benötigen Sie Mitarbeiter, die die Kasse bedienen und Kunden beim Laden von Artikeln unterstützen. Wenn Sie Wertstoffe sammeln, benötigen Sie Mitarbeiter, die die Fahrzeuge fahren und schwere Gegenstände abholen. Wenn Sie Wertstoffe verarbeiten, benötigen Sie Mitarbeiter, die Ihre Maschinen bedienen. Darüber hinaus können Sie auch erwägen, Mitarbeiter einzustellen, die bei Dingen wie Buchhaltung und Marketing helfen.

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 11

Schritt 3. Bringen Sie das Wort heraus

Um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, benötigen Sie einen stetigen Strom an recycelbaren Materialien. Verwenden Sie Flyer, Visitenkarten, Anzeigen und andere Marketingmaterialien, um Unternehmen und Einwohner in Ihrer Gemeinde wissen zu lassen, dass Sie für Geschäfte geöffnet sind.

  • Denken Sie daran, dass Sie sich bei der Vermarktung Ihres Unternehmens auf den Wert konzentrieren müssen, den Sie Ihren Kunden bieten werden, sei es das beste Geld für ihre Materialien oder die bequemste Art, sie zu entsorgen.
  • Wenn Sie Waren weiterverkaufen, denken Sie daran, dass einige Ihrer Kunden Verbraucher sind, die den grünen Lebensstil unterstützen und von Ihrer Werbung angezogen werden, während andere möglicherweise nur gebrauchte Produkte in gutem Zustand kaufen möchten, um Geld zu sparen. Es ist eine gute Idee, für diese beiden Kundentypen zu werben.
Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 12

Schritt 4. Suchen Sie nach großen Kunden

Sie können Ihr Geschäft möglicherweise mit einer großen Anzahl kleiner Kunden aufrechterhalten, aber es kann Ihnen einen großen Umsatz- und Glaubwürdigkeitsschub verschaffen, wenn Sie einen großen Kunden wie ein großes Büro gewinnen können. Auch nach der Gründung Ihres Unternehmens sollten Sie nie aufhören, sich selbst zu vermarkten und sich mit anderen Geschäftsinhabern zu vernetzen.

Starten Sie ein Recyclingunternehmen Schritt 13

Schritt 5. Halten Sie sich an die Vorschriften

Sobald Ihr Unternehmen in Betrieb ist, ist es wichtig, dass Sie alle Richtlinien befolgen, die von der Bundes- und Kommunalverwaltung für Ihre spezielle Art von Recyclingunternehmen auferlegt werden. Die Nichteinhaltung von Umweltgesetzen kann für Ihr Unternehmen katastrophal sein. Vielleicht möchten Sie Handelsorganisationen wie dem Institute of Scrap Recycling Agencies beitreten, um über die neuesten umweltfreundlichen Geschäftspraktiken auf dem Laufenden zu bleiben.

  • Bestimmte Arten von Recyclingunternehmen, z. B. diejenigen, die mit gebrauchter Elektronik umgehen, werden routinemäßig von der Arbeitsschutzbehörde (OSHA) überprüft, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die richtigen Geräte und Handhabungsverfahren verwenden.
  • Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie Ihren Verpflichtungen zur Zahlung von Bundes- und Landessteuern nachkommen. Achten Sie darauf, aus steuerlichen Gründen ausführliche Bücher zu führen.

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Auf welches Thema sollten Sie sich bei der Vermarktung Ihres Recyclinggeschäfts konzentrieren, um Ihre Kunden zu locken?

Dass Sie den höchsten Dollar für ihre Wertstoffe bezahlen.

Absolut! Ihre Kunden möchten wissen, welchen Wert Sie ihnen bieten. Zu wissen, dass Sie gut für ihre Wertstoffe bezahlen, wird sie dazu verleiten, Ihr Geschäft zu besuchen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Die Produkte, die Kunden recyceln können.

Nicht genau! Ihre Kunden können erfahren, welche Wertstoffe Sie akzeptieren, indem sie Ihr Unternehmen anrufen oder Ihre Website besuchen. Darauf sollten Sie Ihr Marketing nicht ausrichten. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Ihr günstiger Standort.

Nicht unbedingt! Obwohl Sie einen Standort haben möchten, der für Ihre Kunden leicht zugänglich ist, sollten Sie Ihr Marketing nicht darauf konzentrieren. Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema