So füllen Sie ein I9-Formular aus (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So füllen Sie ein I9-Formular aus (mit Bildern)
So füllen Sie ein I9-Formular aus (mit Bildern)
Anonim

Das Formular I-9 wird verwendet, um festzustellen, dass eine Person das Recht hat, in den Vereinigten Staaten zu arbeiten. Der erste Teil wird vom Arbeitnehmer ausgefüllt, der dann dem Arbeitgeber Dokumente vorlegt, die belegen, dass er in den USA arbeiten darf. Der Arbeitgeber prüft die Dokumente, stellt deren Richtigkeit fest und schließt dann das Formular ab, indem er den zweiten Abschnitt ausfüllt. Bei einer Nachprüfung oder Wiedereinstellung füllt der Arbeitgeber nur den dritten Abschnitt des Formulars aus.

Schritte

Teil 1 von 4: Ausfüllen des Mitarbeiterbereichs

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 1

Schritt 1. Geben Sie Ihren vollständigen Namen in das Formular ein

Geben Sie beide Namen ein, wenn Sie 2 Vornamen oder 2 Nachnamen haben. Sie müssen nur Ihre mittlere Initiale verwenden, nicht Ihren vollständigen zweiten Vornamen. Sie müssen auch alle anderen Nachnamen, die Sie hatten, hinzufügen, z. B. Ihren Mädchennamen, falls Sie einen haben.

  • Wenn Sie nur einen Namen haben, geben Sie ihn in das Nachnamensfeld und "unbekannt" in das Vornamensfeld ein.
  • Fügen Sie den Bindestrich hinzu, wenn Ihr Name getrennt ist.
Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 2

Schritt 2. Fügen Sie Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum hinzu

Sie müssen Ihre Adresse eingeben, einschließlich einer Wohnungsnummer, falls Sie eine haben. Fügen Sie auch Ihr Geburtsdatum mit Monat, Tag und Jahr hinzu.

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie Informationen zu Ihrem Rechtsstatus an

Markieren Sie das zutreffende Kästchen. Sie haben die Wahl zwischen US-Bürger, Nichtstaatsbürger, rechtmäßigem ständigen Wohnsitz oder einem Ausländer, der in den USA arbeiten darf -94 Zulassungsnummer sowie bei Ablauf Ihrer Arbeitserlaubnis.

Sie benötigen entweder eine Ausländernummer/USCIS oder eine Zulassungsnummer des Formulars I-94, nicht beides. Ihre Ausländernummer ähnelt einer Sozialversicherungsnummer, da es sich um eine eindeutige Nummer handelt, die Ihnen zugewiesen wird, obwohl sie 7 bis 9 Ziffern haben kann

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 4

Schritt 4. Fügen Sie optionale Informationen hinzu

Sie fügen auch Ihre Sozialversicherungsnummer und E-Mail-Adresse hinzu, wenn Ihr Arbeitgeber E-Verify verwenden möchte. Es gibt auch einen Platz für Ihre Telefonnummer, wenn Sie diese als Kontaktmöglichkeit angeben möchten.

E-Verify ist eine Möglichkeit, elektronisch zu überprüfen, ob Sie legal in den USA arbeiten dürfen

Teil 2 von 4: Ausfüllen des Formulars und Präsentation der Dokumentation

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 5

Schritt 1. Unterschreiben und datieren Sie das Formular

Nachdem Sie das Formular nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt haben, müssen Sie eine Unterschrift und ein Datum angeben. Sie können es jedoch elektronisch unterschreiben.

  • Normalerweise richtet Ihr Arbeitgeber Ihre elektronische Signatur ein. Sie verwenden eine vom Unternehmen bereitgestellte Software, um eine Signatur und ein Datum zu erstellen, und Sie stimmen zu, dass Sie das Formular lesen.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Formular auszudrucken, zu unterschreiben und dann zu scannen, um eine elektronische Kopie zu erstellen.
Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 6

Schritt 2. Füllen Sie das I-9 am ersten Arbeitstag aus

Als Arbeitnehmer ist es Ihre Aufgabe, diesen vor oder am ersten Arbeitstag auszufüllen. Dieser Zeitplan ist von der Regierung vorgeschrieben.

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 7

Schritt 3. Legen Sie Ihre Unterlagen dem Arbeitgeber vor

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, müssen Sie Dokumente vorlegen, um nachzuweisen, dass Sie legal in den USA arbeiten können. Ihr Arbeitgeber wird diese dann prüfen und das Formular ausfüllen.

  • Sie können 1 Element aus Liste A oder eine Kombination aus 2 Elementen aus Liste B und Liste C präsentieren.
  • Liste A enthält Folgendes:

    • US-Reisepass oder Reisepasskarte
    • Quittungskarte für die Registrierung eines ständigen Wohnsitzes oder Ausländers
    • Arbeitserlaubnis-Dokumentkarte
    • Ein ausländischer Reisepass mit einem Formular 1-94 oder einem Stempel I-551/Formular I-551
    • Ein Reisepass der Föderierten Staaten von Mikronesien (FSM) oder der Republik der Marshallinseln (RMI) mit Formular I-94 oder Formular I-94A
Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 8

Schritt 4. Präsentieren Sie 2 Dokumente aus Liste B und Liste C

Wenn Sie kein Dokument aus Liste A haben, legen Sie jeweils 1 aus Liste B und Liste C vor. Sie können die folgenden Dokumente verwenden:

  • Liste B enthält Folgendes:

    • Ein Führerschein
    • Ein amtlicher Lichtbildausweis mit grundlegenden biografischen Informationen
    • Eine Krankenhaus-, Schul- oder Arztakte, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und keinen anderen Ausweis haben
  • Liste C enthält Folgendes:

    • Eine uneingeschränkte Sozialversicherungskarte
    • Konsularischer Geburtsbericht im Ausland (Formular FS-240)
    • Bescheinigung über die Geburt im Ausland, ausgestellt vom US-Außenministerium (Formular FS-545)
    • Geburtsurkunde ausgestellt vom US-Außenministerium (Formular DS-1350)
    • Eine originale Geburtsurkunde
    • Ein Stammesdokument der amerikanischen Ureinwohner
    • Ein US-Bürgerausweis (Formular I-197)
    • Ein Personalausweis für die Verwendung eines in den Vereinigten Staaten ansässigen Staatsbürgers (Formular I-179)
    • Ein vom Department of Homeland Security (DHS) ausgestelltes Autorisierungsdokument

Teil 3 von 4: Ausfüllen des Abschnitts Arbeitgeber

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 9

Schritt 1. Überprüfen Sie den ersten Abschnitt

Stellen Sie vor dem Ausfüllen des Arbeitgeberabschnitts sicher, dass der erste Abschnitt vom Arbeitnehmer vollständig ausgefüllt wird. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Mitarbeiter es unterschrieben und datiert hat.

Beachten Sie, dass nur der Arbeitgeber diesen Abschnitt ausfüllen sollte, nicht der Arbeitnehmer

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 10

Schritt 2. Sehen Sie sich die Dokumentation an

Der Mitarbeiter muss Ihnen nach dem Ausfüllen des Formulars seine Unterlagen vorlegen. Es ist Ihre Aufgabe, die Dokumente zu prüfen und sicherzustellen, dass sie gültig aussehen, sowie sicherzustellen, dass sie die Anforderungen von 1 Dokument aus Liste A oder je einem Dokument aus Liste B und Liste C erfüllen.

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 11

Schritt 3. Geben Sie die Informationen des Mitarbeiters ein

Im zweiten Abschnitt müssen Sie den Namen des Mitarbeiters sowie seinen Beschäftigungsstatus eingeben. Geben Sie die Informationen für jedes Dokument ein, einschließlich der Dokumentnummer, der ausstellenden Behörde, des Dokumenttitels und des Ablaufdatums (falls erforderlich).

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 12

Schritt 4. Fügen Sie das Datum hinzu, an dem der Mitarbeiter angefangen hat

Sie müssen das Datum hinzufügen, an dem Ihr Mitarbeiter für das Unternehmen tätig ist. Es kann ein Datum in der Zukunft sein, wenn der Mitarbeiter noch nicht angefangen hat.

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 13

Schritt 5. Geben Sie Ihre Informationen und die Informationen des Unternehmens ein

Fügen Sie Ihren vollständigen Namen und Titel hinzu. Geben Sie den Namen des Unternehmens und die am besten geeignete Unternehmensadresse in Bezug auf den Mitarbeiter ein. Unterschreiben und datieren Sie das Formular.

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 14

Schritt 6. Geben Sie dem Mitarbeiter die Unterlagen zurück

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass die Dokumentation korrekt ist, geben Sie sie an den Mitarbeiter zurück. Bewahren Sie die Unterlagen nur so lange wie nötig auf.

Teil 4 von 4: Ausfüllen von Abschnitt 3 zur Wiedereinstellung oder erneuten Überprüfung

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 15

Schritt 1. Füllen Sie den dritten Abschnitt und den Namen des Mitarbeiters aus

Wenn Sie einen Mitarbeiter innerhalb von 3 Jahren nach seinem Ausscheiden wieder einstellen oder Ihr Mitarbeiter seinen Namen ändert, können Sie Abschnitt 3 nur zur erneuten Überprüfung ausfüllen. Die einzige Ausnahme besteht darin, dass Sie den Namen des Arbeitnehmers im Abschnitt Arbeitgeber eintragen müssen.

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 16

Schritt 2. Überprüfen Sie erneut, wann die Dokumentation eines Mitarbeiters abläuft

Beachten Sie beim ersten Ausfüllen des Formulars, wann die Unterlagen des Mitarbeiters ablaufen. Sie müssen es erneut überprüfen, wenn dies der Fall ist. Sie müssen dies nicht für US-Bürger oder Nicht-Staatsbürger tun.

Fordern Sie die gleichen Unterlagen wie zuvor an. Untersuchen Sie es. Wenn es ausgecheckt ist, notieren Sie die Informationen des Dokuments und unterschreiben und datieren Sie das Formular

Füllen Sie ein I9-Formular aus Schritt 17

Schritt 3. Untersuchen Sie das Original I-9 auf Wiedereinstellungen

Überprüfen Sie, ob die Dokumentation abgelaufen ist. Ist dies nicht der Fall, geben Sie einfach das neue Beschäftigungsdatum ein. Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie entweder eine Dokumentation der Liste A ODER der Liste C. Sie müssen sich nicht die Dokumentation zu Liste B ansehen.

Beliebt nach Thema