Ein Laufband kaufen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein Laufband kaufen – wikiHow
Ein Laufband kaufen – wikiHow
Anonim

Wenn Sie nicht möchten, dass das Wetter eine Ausrede ist, um Ihr Training zu verschieben, ist ein Laufband ein ideales Heimfitnessgerät. Sie können regelmäßig laufen und gehen, ohne sich Gedanken über Regen, Schnee oder extreme Hitze machen zu müssen. Der Kauf eines Laufbands ist jedoch eine ernsthafte Investition, und bei so vielen verfügbaren Optionen kann der Prozess überwältigend sein. Der Schlüssel ist, sich auf Ihre spezifischen Fitnessbedürfnisse zu konzentrieren, damit Sie das richtige Laufband für sich finden.

Schritte

Teil 1 von 3: Bewerten Sie Ihre Laufband-Bedürfnisse

Kaufen Sie ein Laufband Schritt 1

Schritt 1. Bestimmen Sie, wie das Laufband verwendet wird

Um das richtige Laufband zu finden, ist es wichtig zu wissen, wie es verwendet wird und wer es verwendet. Erstellen Sie eine Liste mit allen Personen in Ihrem Haushalt, die auf dem Laufband trainieren und überlegen Sie sich, welche Fitnessziele sie haben. Je intensiver Ihr Laufband genutzt wird und je intensiver darauf trainiert wird, desto wichtiger ist es, ein qualitativ hochwertiges Modell zu kaufen.

  • Wenn Sie das Laufband beispielsweise hauptsächlich zum Laufen verwenden möchten, benötigen Sie einen starken Motor. Wenn Sie es hauptsächlich zum Gehen verwenden, können Sie sich für ein Modell mit weniger Motor entscheiden.
  • Es spielt auch eine Rolle, wie viele Personen im Haus das Laufband benutzen. Wenn mehrere Läufer auf dem Laufband trainieren, sollten Sie ein hochwertiges Modell kaufen.
  • Berücksichtigen Sie auch die Gewichte der Laufbandbenutzer. Wenn sowohl eine 200-Pfund- als auch eine 160-Pfund-Person es verwenden wird, möchten Sie kein Modell mit zu geringer Leistung kaufen.
  • Sie sollten auch darüber nachdenken, welche Fitnessziele Ihr Haushalt hat. Einige Modelle sind möglicherweise besser für Personen geeignet, die versuchen, Gewicht zu verlieren, während andere besser für Personen geeignet sind, die versuchen, ihre sportliche Leistung zu verbessern.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie heraus, wie viel Platz Sie haben

Eine weitere wichtige Entscheidung, die Sie treffen müssen, bevor Sie ein Laufband kaufen, ist, wo Sie es aufbewahren möchten. Wenn Sie einen Raum haben, der bereits als Heimgym eingerichtet ist, haben Sie möglicherweise genug Platz, um das Laufband dauerhaft draußen zu lassen. Wenn Sie jedoch wenig Platz haben, können Sie es in Ihr Schlafzimmer, Familienzimmer oder einen anderen Raum stellen, und Sie möchten es nicht unbedingt die ganze Zeit weglassen. In diesen Fällen ist ein faltbares Modell, das Sie leicht in einem Schrank oder einer Ecke verstauen können, die beste Option.

  • Im Durchschnitt sind die meisten Laufbänder ungefähr 77 Zoll lang und 35 Zoll breit.
  • Nicht faltbare Laufbänder bieten in der Regel ein stabileres Deck und einen stabileren Rahmen, sodass sie normalerweise eine gute Option für begeisterte Läufer sind.
  • Faltmodelle gibt es in verschiedenen Preisklassen. Die preisgünstigen klappbaren Laufbänder eignen sich in der Regel am besten zum Gehen, während die teureren klappbaren Modelle gut für eine Mischung aus Gehen und Laufen geeignet sind.
  • Denken Sie daran, dass sich Ihr Laufband in der Nähe einer Steckdose befinden muss. Wenn Sie in Ihrem Zuhause nach einem Platz für Ihr Laufband suchen, stellen Sie sicher, dass sich eine Steckdose in der Nähe befindet.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie ein Budget fest

Bevor Sie sich Laufbänder online oder in Geschäften ansehen, ist es wichtig zu entscheiden, wie viel Sie zu zahlen bereit sind. Laufbänder können zwischen 200 und 4000 US-Dollar kosten. Im Durchschnitt können Sie jedoch damit rechnen, dass Sie für ein hochwertiges Laufband etwa 1000 US-Dollar bezahlen. Billigere Laufbänder sind für Wanderer besser geeignet, während Läufer in der Regel mittlere bis hochpreisige Modelle bevorzugen. Wählen Sie ein Budget für Ihr Laufband und suchen Sie nach dem besten Modell, das Sie sich leisten können.

  • Wenn Sie Ihr Herz für ein High-End-Laufband haben, das nicht zu Ihrem Budget passt, sollten Sie erwägen, ein gebrauchtes Modell zu kaufen.
  • Am Ende des Jahres oder zu Beginn eines neuen Jahres, wenn viele Menschen Fitness-bezogene Vorsätze schmieden, finden Sie häufig Angebote für Laufbänder und andere Fitnessgeräte.

Teil 2 von 3: Wissen, wonach man suchen muss

Kaufen Sie ein Laufband Schritt 4

Schritt 1. Achten Sie auf den Motor

Wenn Sie ein Laufband kaufen, ist der Motor eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten. Die meisten Modelle verfügen über zwei Motoren, einen für den Riemenantrieb und den anderen für die Neigungsfunktion. Sie sollten sich für ein Laufband mit einem Dauerleistungsmotor mit mindestens 1,5 PS entscheiden.

  • Während ein 1,5-PS-Motor ausreicht, wenn Sie das Laufband nur zum Gehen verwenden möchten, sollten Sie mindestens einen 2,0-PS-Motor verwenden, wenn Sie eine Mischung aus Gehen und Laufen planen.
  • Wenn Sie regelmäßig auf Ihrem Laufband laufen möchten, entscheiden Sie sich für einen Motor mit 2,5 bis 3,0 PS.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 5

Schritt 2. Berücksichtigen Sie die Geschwindigkeitseinstellungen

Die meisten Laufbänder haben ziemlich breite Geschwindigkeitsbereiche, mit denen Sie einstellen können, wie schnell Sie sich beim Laufen oder Gehen bewegen. In den meisten Fällen reichen die Geschwindigkeitseinstellungen von 1 bis 10 Meilen pro Stunde (mph). Es ist wichtig zu überlegen, wie schnell Ihr Laufband sein muss, damit Sie wissen, ob der Geschwindigkeitsbereich für Ihr Training ausreicht.

  • Im Durchschnitt gehen die meisten Menschen mit Geschwindigkeiten zwischen 2 und 4 Meilen pro Stunde.
  • Läufer verwenden normalerweise Geschwindigkeitseinstellungen zwischen 5 und 7 mph.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 6

Schritt 3. Überprüfen Sie den Steigungsbereich

Sie können nicht nur die Geschwindigkeitseinstellung anpassen, sondern auch die Intensität Ihres Trainings anpassen, indem Sie ein Laufband mit Neigungsfunktion kaufen. Dadurch können Sie das Laufbett anheben, um das Gehen oder Bergauflaufen zu simulieren. In den meisten Fällen sollten Sie nach einem Modell suchen, das eine Steigung von bis zu 10 Prozent bietet.

  • Ein Laufband mit einer elektrischen Neigungsfunktion ermöglicht es Ihnen, die Neigung per Knopfdruck oder Tastendruck anzupassen, während Sie darauf gehen oder laufen.
  • Bei Laufbändern mit manueller Neigung müssen Sie die Neigung manuell mit einem Knopf oder Hebel einstellen, bevor Sie mit dem Gehen oder Laufen beginnen. Sie kosten in der Regel weniger als Power-Neigung-Modelle.
  • Wenn Sie gute Knie haben, sollten Sie ein Laufband in Betracht ziehen, das auch eine Neigungseinstellung hat, damit Sie bergab laufen können.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 7

Schritt 4. Beachten Sie das Band und das Deck

Der Riemen und das Deck eines Laufbands sind Schlüsselkomponenten, da sie der Teil der Maschine sind, auf dem Sie sich bewegen. Gürtel variieren in der Größe, je nachdem, ob das Laufband zum Laufen oder Gehen ausgelegt ist, aber Sie sollten nach einem suchen, das mindestens 48 Zoll lang und 16 Zoll breit ist. Wenn es um das Deck geht, sollten Sie sich für ein gepolstertes Modell entscheiden, wenn Sie laufen möchten, da es Ihre Gelenke schützt.

Ihre Schrittlänge bestimmt wirklich, welche Gürtellänge für Sie auf einem Laufband am besten ist. Im Allgemeinen reichen 48 bis 50 Zoll zum Gehen aus. Läufer benötigen jedoch wahrscheinlich einen Gürtel, der ungefähr 60 Zoll lang ist

Kaufen Sie ein Laufband Schritt 8

Schritt 5. Bestimmen Sie die gewünschten Sicherheitsfunktionen

Wenn Sie auf ein Laufband fallen, können Sie sich leicht verletzen, daher sollten Sie beim Einkaufen die Sicherheitsmerkmale eines Modells berücksichtigen. Die meisten werden mit einem Sicherheitsschlüssel geliefert, der mit der Maschine und Ihrer Kleidung verbunden wird. Das Laufband kann ohne den Schlüssel nicht laufen. Wenn Sie also fallen, löst sich der Schlüssel und das Gerät schaltet sich aus. Sie sollten jedoch auch andere Sicherheitsfunktionen in Betracht ziehen, z. B. Handläufe, die Sie bei einem Sturz stabilisieren.

Wenn Sie Kinder zu Hause haben, möchten Sie vielleicht ein Modell wählen, das zum Einschalten einen speziellen Code erfordert. Auf diese Weise können Ihre Kinder nicht versehentlich das Laufband einschalten und sich verletzen

Kaufen Sie ein Laufband Schritt 9

Schritt 6. Identifizieren Sie zusätzliche Funktionen, die Sie möglicherweise wünschen

Viele High-End-Laufbänder sind mit speziellen Funktionen ausgestattet, die dazu beitragen können, dass Ihr Training weniger langweilig oder effizienter wird. Sie möchten beispielsweise ein Modell, das mit einem Herzfrequenzmesser ausgestattet ist, um die Intensität Ihres Trainings zu verfolgen.

  • Einige Laufbänder haben die Möglichkeit, sich mit dem Internet zu verbinden und bieten einen virtuellen Weg über eine Kartenanwendung, sodass Sie das Gefühl haben, einen berühmten Weg wie den New York City Marathon zu laufen.
  • Wenn Sie während Ihres Trainings gerne Musik hören, möchten Sie vielleicht ein Modell mit Lautsprechern, an die Sie Ihren iPod oder Ihren Musikplayer anschließen können.

Teil 3 von 3: Kauf eines Laufbandes

Kaufen Sie ein Laufband Schritt 10

Schritt 1. Führen Sie Online-Recherchen durch

Sobald Sie eine gute Vorstellung von den Funktionen haben, die Sie in Ihrem Laufband benötigen und wünschen, können Sie online nach Marken und Modellen suchen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Es gibt auch Websites wie Consumer Reports, die verschiedene Laufbänder bewerten, damit Sie wissen, welche Modelle gut abschneiden. Kundenbewertungen können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Optionen einzugrenzen. Sie müssen nicht unbedingt nach einem Kauf suchen, aber es hilft, sich ein Bild von den Preisen einiger Laufbandoptionen in verschiedenen Online-Shops zu machen.

Sie können Ihr Laufband in einem Online-Shop oder auf einer Website kaufen, aber es ist am besten, es persönlich zu kaufen, damit Sie es testen können. Dies gilt insbesondere, wenn Sie noch nie einen gekauft haben

Kaufen Sie ein Laufband Schritt 11

Schritt 2. Testen Sie die Laufbänder im Geschäft

Nachdem Sie einige Marken und Modelle im Kopf haben, sollten Sie diese in lokalen Sportgeschäften persönlich testen. Wenn Sie die Laufbänder ausprobieren, entscheiden Sie, ob sich die Dämpfung des Decks beim Laufen oder Gehen angenehm anfühlt, stellen Sie sicher, dass Ihre Füße beim Laufen oder Gehen nicht gegen das Motorgehäuse stoßen, und überprüfen Sie dies das Display ist gut ablesbar. Fragen Sie sich im Allgemeinen, ob Sie sich bei der Verwendung des Laufbands wohl fühlen.

  • Rufen Sie die Geschäfte, die Sie besuchen möchten, im Voraus an, um sicherzustellen, dass sie die Modelle haben, an denen Sie interessiert sind.
  • Versuchen Sie, mindestens 10 Minuten auf jedem Laufband zu verbringen, damit Sie ein gutes Gefühl für das Gerät bekommen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Laufband während des Betriebs nicht zu laut ist. Es sollte auch beim Laufen nicht wackeln.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 12

Schritt 3. Fragen Sie nach der Garantie

Wenn Sie in ein Laufband investieren, möchten Sie sicherstellen, dass es viele Jahre hält. Um sich selbst zu schützen, hilft es, eine Garantie zu erhalten, die die Teile und die Arbeit abdeckt, die mit Reparaturen verbunden sind. Suchen Sie nach einem, der mindestens ein Jahr Versicherungsschutz für die Arbeit und drei bis sieben Jahre für die Teile bietet.

  • Die meisten Laufbänder haben eine lebenslange Garantie auf ihren Rahmen, aber Sie sollten sich auch nach einer für den Motor erkundigen.
  • Für zusätzliche Garantieleistungen müssen Sie wahrscheinlich mehr bezahlen. Es kann jedoch eine lohnende Investition sein, wenn Sie Ihr Laufband stark nutzen möchten.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 13

Schritt 4. Erkundigen Sie sich nach der Lieferung

Ein Laufband ist ein großer, schwerer Gegenstand, der möglicherweise nicht in Ihr Auto passt. Wenn Sie es persönlich kaufen, fragen Sie im Geschäft nach, ob die Lieferung im Kauf enthalten ist. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise eine zusätzliche Gebühr zahlen, um das Laufband zu Ihnen nach Hause zu bringen, aber es kann sich lohnen, um den lästigen Transport zu vermeiden.

  • Wenn Sie ein Laufband online kaufen, beinhalten einige Websites die Lieferung als Teil des Preises. Schauen Sie sich um, um die beste Lieferrate zu finden.
  • Fragen Sie den Laden auch nach der Montage. Die meisten Laufbänder werden unmontiert geliefert und der Zusammenbau kann oft schwierig sein. Sehen Sie, ob die Montage im Kaufpreis enthalten ist oder gegen Aufpreis erhältlich ist.
Kaufen Sie ein Laufband Schritt 14

Schritt 5. Überprüfen Sie die Rückgaberichtlinien

Hoffentlich wählen Sie ein Laufband aus, das Sie lieben werden, wenn Sie es nach Hause bringen. Für den Fall, dass nach dem Kauf jedoch ein Problem auftritt, ist es wichtig zu wissen, dass Sie das Gerät zurückgeben können. Fragen Sie den Shop nach den Rückgaberichtlinien. Auch wenn es Rücksendungen akzeptiert, müssen Sie möglicherweise für die Abholung und Rückgabe des Laufbands bezahlen.

Einige Geschäfte erheben möglicherweise auch eine Wiederauffüllungsgebühr für einen großen Artikel wie ein Laufband

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Der Kauf eines Laufbandes ist eine beträchtliche Investition. Nehmen Sie sich Zeit, um das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden.
  • Lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung Ihres Laufbands, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden. Es ist wichtig zu wissen, wie alle Funktionen funktionieren, bevor Sie mit dem Laufen oder Gehen beginnen.
  • Wenn Ihnen das Training auf Ihrem Laufband langweilig wird, finden Sie online eine Vielzahl von Workouts, die Ihnen dabei helfen, das übliche Gehen oder Laufen etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

Warnungen

  • Versuchen Sie niemals, auf ein Laufband zu treten, das bereits eingeschaltet ist. Sie werden wahrscheinlich verletzt.
  • Wenn Sie zum ersten Mal auf einem Laufband trainieren, ist es eine gute Idee, Ihren Arzt zu fragen, ob Sie in der richtigen Form für das Laufen sind.

Beliebt nach Thema