Ein versierter Käufer werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein versierter Käufer werden – wikiHow
Ein versierter Käufer werden – wikiHow
Anonim

Sie haben hart für Ihr Geld gearbeitet. Solltest du nicht etwas davon behalten? So bekommen Sie, was Sie brauchen und haben noch etwas übrig.

Schritte

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie nichts

Wenn Sie gar nichts kaufen, sparen Sie oft mehr, als wenn Sie etwas im Angebot kaufen.

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 2

Schritt 2. Betrachten Sie alle Ihre Optionen

Anstatt etwas zu kaufen, könnten Sie es herstellen, es verwenden, etwas reparieren, das Sie bereits besitzen, oder darauf verzichten? Könnten Sie eine günstigere Alternative oder einen generischen oder Eigenmarkenartikel verwenden?

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 5

Schritt 3. Wissen Sie, was Sie wollen

Schreiben Sie Dinge auf, während Sie zu Hause sind, wo Sie wahrscheinlich die meisten Ihrer Einkäufe verwenden werden.

Begründen Sie Ihren Wert als professioneller Schriftsteller Schritt 7

Schritt 4. Recherchieren Sie größere Käufe

Sie müssen nicht jedes Brot studieren, aber wenn Sie daran denken, ein Gerät, ein Auto, einen Computer usw. zu kaufen, kann es sich lohnen, sich vertraut zu machen

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 5

Schritt 5. Führen Sie eine Liste

Wenn es mehr als zwei Elemente sind, schreiben Sie sie auf.

  • Das Aufschreiben von zu Hause hilft Ihnen, sie im Laden nicht zu vergessen und spart so Fahrten, Zeit und Geld. Dies gilt insbesondere für den täglichen Einkauf.
  • Listen mit größeren Anschaffungen oder Potenzialen können Ihnen dabei helfen, zwischen Bedürfnissen und Wünschen zu unterscheiden und größere Anschaffungen vor dem Kauf sorgfältiger abzuwägen.
  • Eine Liste kann ein guter Ort sein, um Dinge zu hinterlassen, die Sie noch in Betracht ziehen. Möglicherweise erfahren Sie mehr über einen bestimmten Artikel oder entscheiden, dass Sie ihn später nicht mehr benötigen.
Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 6

Schritt 6. Wissen Sie, was ein guter Preis ist

  • Für Artikel, die Sie regelmäßig kaufen, wie Lebensmittel, sehen Sie sich die Anzeigen an und wissen Sie, was gute Preise sind und was sehr niedrige Verkaufspreise sind. Sie können ein Notizbuch mit Preisen in verschiedenen Geschäften aufbewahren, wenn es hilft.
  • Führen Sie bei Artikeln, die Sie seltener kaufen, einen Preisvergleich durch. Rufen Sie an oder kaufen Sie in ein paar verschiedenen Geschäften ein. Schauen Sie auch online nach, aber vergessen Sie nicht, die zusätzlichen Kosten für Versand und Steuern einzukalkulieren.
Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 7

Schritt 7. Halten Sie sich an die Liste

Die Geschäfte geben sich alle Mühe, die Basics in den Rücken zu stecken, sodass man an prominent platzierten, bunten Schnäppchen vorbeischlendern muss. Wenn Sie zu Hause kein Junk Food, bunte Sandalen oder ein zusätzliches 30-Meter-Verlängerungskabel brauchten, brauchen Sie es nicht im Laden.

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 8

Schritt 8. Lagern Sie ein, aber seien Sie wählerisch, was Sie eindecken

Massenpreise können Ihnen ein gutes Geschäft bringen, aber wenn Sie am Ende 25 Pfund Mehl haben und nie backen, ist es nicht wirklich ein gutes Geschäft. Kaufen Sie in großen Mengen, wenn Sie es verwenden, wenn es lange genug hält, um es zu verwenden, wenn Sie Platz haben, um es zu lagern, und wenn der Preis wirklich besser ist, als wenn Sie eine moderatere Menge kaufen würden.

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 9

Schritt 9. Betrachten Sie Schnäppchen sorgfältig

Ist es wirklich ein gutes Geschäft oder versucht jemand, Sie zu verkaufen oder Sie zu überreden, etwas zu kaufen, das Sie nicht brauchen?

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 10

Schritt 10. Lernen Sie, ein Verkaufsargument zu erkennen und ihm zu widerstehen

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 11

Schritt 11. Geld ausgeben

Zu sehen, wie Sie sich von Ihrem Geld trennen und sich nur mit dem Geld trennen, das Sie haben, kann Sie oft daran erinnern, weniger auszugeben. Es kann Ihnen sicherlich helfen, sich nicht zu überfordern.

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 12

Schritt 12. Denken Sie über die Lebensdauer Ihres Kaufs nach

Wird dieser Kauf zu Unordnung? Werden Sie es noch lange nutzen können? Kannst du vorerst darauf verzichten?

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 13

Schritt 13. Denken Sie daran, dass nicht alle Käufe Objekte sind

Ein Essen im Restaurant, eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio und eine monatliche Handyrechnung sind alles Käufe, die Sie sorgfältig prüfen sollten. Überprüfen Sie alles mit einer monatlichen Rechnung oder monatlichen Zahlung mit besonderer Sorgfalt, da aus ein paar Dollar im Monat schnell viele Dollar pro Jahr werden können.

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 14

Schritt 14. Berücksichtigen Sie alle Kosten, wenn Sie einen Kauf erwägen

Berücksichtigen Sie Steuern, Abonnements, Versand, Wartung und Ihre eigene Zeit, um alles zu verwenden oder einzurichten, was Sie kaufen.

Werden Sie ein versierter Käufer Schritt 15

Schritt 15. Fragen Sie nach einem besseren Preis

Nicht alle Preise sind verhandelbar, aber es kostet Sie nichts zu fragen. Einfach fragen: "Ist dies der beste Preis, den Sie anbieten können?" kann den Preis oft senken, aber je nach Situation möchten Sie vielleicht ein wenig feilschen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Machen Sie sich nicht die Mühe, mit den Joneses Schritt zu halten. Wenn Ihr Auto älter oder kleiner ist als das in der Auffahrt nebenan, halten Sie es in gutem Zustand, waschen und saugen Sie es und wissen Sie, dass Sie wahrscheinlich weniger für die Versicherung bezahlen.
  • Folgen Sie nicht der Mode, zumindest nicht zu genau. Mode lässt perfekt verwendbare Güter wie Kleidung und Haushaltswaren schneller veralten als sie verschleißen. Wählen Sie stattdessen Neutrale und Farben, die Sie in klassischen Stilen mögen, und verwenden Sie sie so lange wie möglich.

Warnungen

  • Wenn etwas zu gut aussieht, um wahr zu sein, seien Sie sehr misstrauisch. Vermeiden Sie den Deal entweder ganz oder lesen Sie das Kleingedruckte sehr sorgfältig und stellen Sie sicher, dass es sich nicht um einen direkten Betrug handelt.
  • Es gibt wichtigere Dinge im Leben als Einkaufen oder Geld sparen. Balance zwischen Einkaufen und Schnäppchenjagd mit anderen, produktiveren Aktivitäten.

Beliebt nach Thema