4 einfache Möglichkeiten, einen Tintenfleck von einer Trocknertrommel zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

4 einfache Möglichkeiten, einen Tintenfleck von einer Trocknertrommel zu entfernen
4 einfache Möglichkeiten, einen Tintenfleck von einer Trocknertrommel zu entfernen
Anonim

Wenn ein Stift oder Marker in Ihrem Trockner explodiert, haben Sie es möglicherweise mit mehr als nur mit fleckiger Kleidung zu tun. Die Tinte kann auch das Innere Ihres Trockners verschmutzen. Wischen Sie es zuerst mit Wasser und Seife aus, um die Tintenflecken zu entfernen. Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie mit härteren Reinigungsprodukten fort. Denken Sie daran, beim Reinigen eines Trockners Vorsicht walten zu lassen, da es sich um ein elektrisches Gerät handelt. Trennen Sie Ihren Trockner immer vom Netz, bevor Sie eine Reinigungsstrategie anwenden.

Schritte

Methode 1 von 2: Verwenden von Spülmittel

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 1

Schritt 1. Trennen Sie den Trockner vom Netz, um sich vor Stromschlägen zu schützen

Sie können einen Stromschlag bekommen, wenn Sie einen Trockner mit Wasser reinigen, während er noch eingesteckt ist. Ziehen Sie den Trockner aus der Steckdose, bevor Sie beginnen, sicher zu bleiben.

Spitze: Ohne die Beleuchtung im Inneren des Trockners sind die Flecken möglicherweise schwer zu erkennen. Schalten Sie ein Licht im Zimmer ein oder bitten Sie jemanden, eine Taschenlampe für Sie zu halten und in den Trockner zu zielen.

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 5

Schritt 2. Wischen Sie das Innere des Trockners mit einem in Seifenlauge getränkten Lappen aus

Fülle eine kleine Schüssel oder einen Eimer mit warmem Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel. Sie können jede Art von Spülmittel verwenden, die Sie zur Hand haben. Tauche dann einen sauberen Spüllappen in die Seifenlauge und wringe ihn aus. Verwenden Sie den Lappen, um das Innere des Trockners überall dort abzuwischen, wo es fleckig ist. Üben Sie mittleren bis starken Druck aus, um die Flecken zu schrubben.

Überprüfe nach ein paar Sekunden, ob der Fleck auftaucht. Wenn ja, schrubben Sie weiter. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise eine andere Option ausprobieren

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 6

Schritt 3. Spülen Sie den Lappen aus und wischen Sie den Trockner erneut aus

Nachdem du die Flecken im Trockner geschrubbt hast, halte den Lappen unter warmes, fließendes Wasser. Wringe es dann aus und wische das Innere des Trockners erneut aus, um die Seifenreste zu entfernen.

Ihr Trockner kann nach dem Auswischen sicher wieder verwendet werden. Stecken Sie es wieder ein, nachdem Sie die Reinigung beendet haben

Methode 2 von 2: Entfernen hartnäckiger Tintenflecken

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 4

Schritt 1. Trennen Sie den Trockner vom Netz, wenn Sie das Innere von Hand reinigen

Wenn Sie das Innere eines Trockners reinigen, während er noch eingesteckt ist, besteht die Gefahr eines Stromschlags. Trennen Sie den Trockner vom Netz, bevor Sie mit der Reinigung beginnen, wenn Sie ihn von Hand reinigen.

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 16

Schritt 2. Schrubben Sie den Trockner mit einem Magic Eraser für eine chemiefreie Option

Ein Magic Eraser ist ein spezieller Schwamm aus Melaminschaum. Befeuchten Sie den Magic Eraser Schwamm mit Wasser und wringen Sie ihn aus. Wischen Sie das Innere des Trockners mit dem Schwamm ab, um die Tintenflecken zu entfernen. Schrubbe weiter, bis alle Flecken weg sind.

  • Spülen und wringen Sie den Schwamm nach Bedarf aus.
  • Je nachdem, wie stark die Flecken sind, müssen Sie möglicherweise mittleren bis starken Druck ausüben. Wenn die Flecken beispielsweise von einem Permanentmarker stammen, musst du sie möglicherweise stärker schrubben, als wenn sie von einem Stift stammen.
Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 6

Schritt 3. Sprühen Sie Fleckenentferner auf die Tintenflecken, wenn Sie das Produkt einwirken lassen

Sprühen Sie das Produkt auf die Tintenflecken im Inneren Ihres Trockners. Lassen Sie es etwa 5 Minuten ruhen. Wischen Sie dann den Trockner mit einem feuchten Papiertuch sauber.

Sie können Fleckenvorbehandlungssprays in der Wäscherei eines Lebensmittelgeschäfts kaufen

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 7

Schritt 4. Verwenden Sie Goo Gone, um Tinte aus dem Inneren des Trockners leicht zu reinigen

Dieses Produkt ist alkoholfrei und kann daher sicher im Inneren eines Trockners verwendet werden. Tragen Sie das Produkt auf einen Lappen auf und wischen Sie dann das Innere des Trockners mit dem feuchten Lappen ab. Die Tinte sollte sich leicht von der Trocknertrommel lösen. Verwenden Sie dann einen feuchten Lappen mit ein paar Tropfen Spülmittel, um das restliche Goo Gone abzuwischen. Wischen Sie anschließend den Trockner mit einem feuchten Lappen aus, um die Seife zu entfernen.

Verwenden Sie nicht „Goof Off“, da dieses Produkt brennbar ist. Verwenden Sie das Produkt „Goo Gone“nur, wenn Sie diese Option ausprobieren

Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 9

Schritt 5. Trocknen Sie ein mit Bleichmittel getränktes Handtuch, um den Trockner während des Betriebs zu reinigen

Fülle einen kleinen Eimer mit 1 US Gallonen (3,8 l) Wasser und 8 fl oz (240 ml) Bleichmittel. Legen Sie dann ein Handtuch in die Lösung und lassen Sie es einweichen. Ziehen Sie ein Paar Gummihandschuhe an und ziehen Sie das Handtuch heraus. Wringen Sie es so gut wie möglich aus und geben Sie es dann ohne weitere Gegenstände in den Trockner. Schalten Sie den Trockner auf hohe Stufe und lassen Sie ihn laufen, bis das Handtuch trocken ist.

  • Wenn Sie das Handtuch aus dem Trockner nehmen, sollten die Tintenflecken verschwunden sein. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie als nächstes ein paar Ladungen Weißwäsche durch den Trockner laufen lassen, um sicherzustellen, dass alle Bleichmittelrückstände entfernt sind.
  • Du kannst auch das Innere des Trockners mit einem feuchten Lappen auswischen, um sicherzustellen, dass keine Bleichmittelrückstände zurückbleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Trockner ausstecken, bevor Sie ihn auswischen.
  • Wirf das Handtuch am besten nach dem Gebrauch weg, damit die Tintenflecken beim nächsten Waschen nicht auf andere Gegenstände übertragen werden.
Entfernen eines Tintenflecks von einer Trocknertrommel Schritt 9

Schritt 6. Hartnäckige Tintenflecken mit Nagellackentferner und einem feuchten Tuch behandeln

Befeuchte einen Wattebausch mit Nagellackentferner und tupfe ihn im Trockner auf die Tintenflecken. Wiederholen, bis alle Tintenflecken verschwunden sind. Wischen Sie dann das Innere des Trockners mit einem feuchten Tuch aus, um die Nagellackrückstände zu entfernen.

  • Wische das Innere des Trockners gründlich mit dem nassen Lappen ab, um alle Nagellackentfernerrückstände davon zu entfernen.
  • Vermeiden Sie das Einatmen der Dämpfe, wenn Sie diese Option verwenden. Öffne ein Fenster und lasse einen Ventilator laufen, um den Raum zu lüften, während du den Trockner auswischst und deinen Kopf nicht in den Trockner steckst.

Warnung: Verwenden Sie diese Option nur, wenn andere Optionen fehlgeschlagen sind. Die Verwendung von Nagellackentferner im Inneren eines Trockners wird nicht empfohlen, da er entflammbar ist.

Warnungen

  • Stellen Sie immer sicher, dass Sie den Trockner aus der Steckdose ziehen, bevor Sie ihn mit etwas reinigen, um sich vor Stromschlägen zu schützen.
  • Alkohol ist brennbar und die Reinigung Ihres Trockners kann eine Brandgefahr darstellen. Vermeiden Sie daher Reinigungsalkohol, WD-40 und Vergaserreiniger.
  • Denken Sie daran, besonders vorsichtig zu sein, wenn Sie einen Trockner mit Nagellackentferner reinigen, da dieser entflammbar ist! Atmen Sie die Dämpfe nicht ein und stellen Sie sicher, dass der gesamte Nagellack aus dem Trockner entfernt ist, bevor Sie ihn wieder einschalten.
  • Wenn du ein mit Bleichmittel getränktes Handtuch verwendest, achte darauf, ein paar Ladungen weißer Kleidung durch den Trockner zu laufen, um die Bleichmittelrückstände zu entfernen.

Beliebt nach Thema