Gesalbt werden (Christentum) – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Gesalbt werden (Christentum) – wikiHow
Gesalbt werden (Christentum) – wikiHow
Anonim

Heute herrscht in der Gemeinde eine Menge Verwirrung darüber, was es bedeutet, gesalbt zu werden und wer gesalbt ist usw. Im Alten Testament wurden Könige und Priester physisch mit Öl gesalbt, um zu zeigen, dass sie abgesondert wurden. Exodus 19 sagt: "Dies ist, was du tun sollst, um sie zu weihen, damit sie mir als Priester dienen können … Nimm das Salböl und salbe ihn, indem du es auf seinen Kopf gießt." Außerdem wurde die Stiftshütte gesalbt, um sie heilig zu machen. Ex. 40 sagt: "Nimm das Salböl und salbe die Stiftshütte und alles, was darin ist; weihe sie und alle ihre Einrichtungsgegenstände, und sie wird heilig sein." Jetzt im Neuen Bund sind alle Christen gesalbt. Jetzt gesalbt zu werden bedeutet einfach, dass Sie den Heiligen Geist haben. Hier sind weitere Verse aus der Bibel, die dir helfen können zu verstehen, wie man gesalbt wird.

Schritte

Gesalbt werden (Christentum) Schritt 1

Schritt 1. Seien Sie von Gott auserwählt

Im Alten Testament wurden die Könige Israels und die Priester gesalbt. Es war eine zeremonielle Art zu zeigen, dass sie etwas Besonderes und Besonderes waren. Jeder, der an Christus glaubt, wird von Gott auserwählt und abgesondert.

  • 2. Korinther 1:21 sagt: "Der uns nun bei euch in Christus festigt und uns gesalbt hat, ist Gott, der uns auch versiegelt und uns den Geist als Garantie in unseren Herzen gegeben hat."
  • Außerdem ist jetzt jeder Christ ein Priester. 1. Petrus 2,9 sagt über alle Christen: "Ihr seid ein auserwähltes Volk, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, Gottes besonderer Besitz, damit ihr den Lobpreis dessen verkünden könnt, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht gerufen hat." Amen.
Gesalbt werden (Christentum) Schritt 2

Schritt 2. Setzen Sie Ihren Glauben an Jesus, falls Sie es noch nicht getan haben

Einfach Christ zu werden macht dich gesalbt. 1 Johannes 2:27 sagt: „Die Salbung, die du von ihm empfangen hast, bleibt in dir, und du brauchst nicht, dass dich jemand lehren sollte. Aber wie seine Salbung dich über alles lehrt und wahr ist und keine Lüge ist, ist wie es dich gelehrt hat, bleibe in Ihm."

  • Diese Salbung, auf die sich Johannes bezieht, ist der Heilige Geist. Er sagt, dass man als Christ „nicht nötig ist“, belehrt zu werden, weil der Heilige Geist einen in alle Wahrheit führt, wie die Bibel sagt. Dies bedeutet nicht „nicht hören“Predigten, aber es bedeutet, dass Sie alles wissen und zustimmen können, was jeder andere Christ über das Wort usw. weiß, weil alle den gleichen Heiligen Geist in uns haben.
  • Sie können auch die Salbung der Erlösung erhalten, indem Sie einfach in Jesus bleiben. Wie Er sagte: "Bleibe in mir, und ich werde in dir bleiben." Der beste Weg, in Jesus zu bleiben, besteht darin, in einer Haltung der Freude fortzufahren und in seiner Gegenwart zu bleiben:

    • „Freut euch immer, betet ohne Unterlass und dankt in allem: denn dies ist Gottes Wille…“(1 Thessalonicher 5:16-18), wie auch die Bibel sagt:
    • "Lasst uns mit Danksagung in seine Gegenwart kommen und ihm ein freudiges Geräusch machen und Loblieder singen!" (Psalm 95:2).
Gesalbt werden (Christentum) Schritt 3

Schritt 3. Verbreiten Sie das Evangelium

Christen können eine zusätzliche Salbung oder eine zusätzliche Füllung des Heiligen Geistes erhalten, damit sie das Evangelium besser teilen können. Dies ist zu Pfingsten zu sehen. Eine Randnotiz dazu, die Bibel sagt nicht, dass die Jünger mit dem Heiligen Geist "getauft" wurden, sondern dass sie mit dem Heiligen Geist erfüllt wurden.

  • Es gibt viele Male in der Apostelgeschichte, wo sie und andere Christen durch den Heiligen Geist neu oder auf zusätzliche Weise erfüllt wurden, damit sie andere heilen oder das Evangelium teilen konnten.
  • Apostelgeschichte 4,31 sagt: "Als sie gebetet hatten, wurde der Ort, an dem sie versammelt waren, erschüttert, und sie wurden alle vom Heiligen Geist erfüllt und redeten weiterhin mit Freimut das Wort Gottes." Dieselben Männer waren bereits zu Pfingsten in Apostelgeschichte 1 mit dem Heiligen Geist erfüllt worden, aber sie wurden erneut erfüllt. Wieso den? Damit sie „das Wort Gottes mit Kühnheit sprechen“konnten. Der Hauptzweck einer Salbung oder einer zusätzlichen Füllung mit dem Heiligen Geist nach der Ankunft Jesu besteht darin, uns zu befähigen, das Evangelium weiterzugeben.
  • Jesus las eines Tages in einem Tempel die folgende Passage: „Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, den Armen eine gute Nachricht zu verkünden blind, um die Unterdrückten zu befreien." Gott wird uns stärken, salben, uns mehr mit seinem Geist erfüllen, um die Verlorenen zu retten und ihnen zu dienen. Jesus sagte, dass er gesalbt wurde, um „die gute Botschaft zu verkünden“.
Sei gesalbt (Christentum) Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie sich beten und salben

Jakobus 5:14 sagt: "Ist jemand unter euch krank? Er rufe nach den Ältesten der Gemeinde, und sie sollen über ihn beten und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben." Es scheint, dass die Salbung mit Öl manchmal den Heiligen Geist stärker anziehen könnte. In diesem Fall möchten die Ältesten den Heiligen Geist anziehen, um die gesalbte Person zu heilen.

Im Alten Testament wurde David mit Öl gesalbt. 1 Samuel 16 sagt: "Da nahm Samuel das Ölhorn und salbte ihn inmitten seiner Brüder; und der Geist des HERRN kam mächtig über David von diesem Tag an." David wurde zum zukünftigen König Israels gesalbt, aber diese Tat schien den Heiligen Geist mehr zu ihm zu ziehen

Sei gesalbt (Christentum) Schritt 5

Schritt 5. Bitten Sie Gott, Sie mehr mit dem Heiligen Geist zu erfüllen

Sie haben bereits den Heiligen Geist, wenn Sie gerettet sind, aber Sie können um mehr vom Heiligen Geist beten. Jesus sagte in Lukas 11,13: "Wenn ihr, die ihr böse seid, euren Kindern gute Gaben zu geben wisst, wie viel mehr wird der himmlische Vater den Heiligen Geist denen geben, die ihn bitten!" Jesus sagte auch: "Du hast nicht, weil du nicht verlangst."

Sie können immer beten, um mehr mit dem Heiligen Geist erfüllt zu werden. Sie werden nicht unbedingt in Zungen beten, wenn Sie mehr vom Heiligen Geist erfüllt werden. Sie können eine der 15 geistlichen Gaben ausstellen. 1 Korinther 12:11 sagt über die geistlichen Gaben: "Dies alles ist das Werk ein und desselben Geistes, und er teilt sie jedem aus, wie er es bestimmt." Welche Gabe der Heilige Geist Ihnen auch immer geben möchte, ist diejenige, die er will

Tipps

  • Denken Sie immer daran, dass alle Christen gesalbt sind, um das Werk des Herrn für alle Generationen zu tun.
  • „Ich werde mich des Herrn rühmen… der Autorität, die der Herr uns dafür gegeben hat, dass wir dich aufgebaut und nicht niedergerissen haben, dafür werde ich mich nicht schämen.“(2. Korinther 10:8) – denn er ist würdig!

Warnungen

Beliebt nach Thema